10 besten Zeichen-Apps für Ihr iPad

3018
Daniel Benson
10 besten Zeichen-Apps für Ihr iPad

Als Apple 2010 das iPad vorstellte, sahen Künstler auf der ganzen Welt schnell eine ganz neue Welt der Möglichkeiten vor ihren Augen. Das iPad ist bis heute die beliebteste digitale Leinwand zum Malen, Zeichnen und Skizzieren. Mit der Kombination von iPad Pro und Apple Pencil wird derzeit der Traum der Digitalkünstler wahr. Hardware ist jedoch nur die halbe Miete. Es gibt viele Zeichen-Apps, mit denen Sie den Appetit aller auf das Zeichnen lenken können, auch wenn Sie nur ein Teilzeit-Kritzler wie ich sind. Hier sind einige der besten von ihnen.

Zeichnen von Apps zum lässigen Skizzieren

1. Papier von 53

Paper by 53 ist vielleicht nicht das erste, aber es ist möglicherweise eine der wenigen Apps, die das Zeichnen von iPad zum Mainstream machen. Es fehlen viele Schnickschnack, die seine Konkurrenten haben, aber Einfachheit könnte eine seiner Stärken sein. Sie können Notizbücher erstellen und anpassen, Seiten hinzufügen und Ihre Zeichnungen für die Paper Community freigeben.

In Bezug auf die Funktionen bietet Paper fünf Zeichenwerkzeuge, einen Radiergummi, Farbpaletten, Farbmischer, einen einfachen Zoom und coole Undo-Redo-Gesten. Einige der Tools waren nicht kostenlos, aber jetzt ist alles kostenlos.

Bildnachweis: Puttakhun Vongsingha

2. Tayasui-Skizzen

Tayasui Sketches bietet Ihnen mehr Werkzeuge als Paper. Weitere Zeichenwerkzeuge, die Möglichkeit zum Importieren von Bildern, die Unterstützung von Ebenen und Optionen zum Hinzufügen von Mustern und Texten, um nur einige zu nennen. Es positionierte sich zwischen lässigem Skizzieren und ernsthaften Mal-Apps. Es ist eine gute Zeichen-App, sobald Sie den Dreh raus haben. Aber meiner Meinung nach ist die Lernkurve für normale Menschen etwas steil, um sie schnell zu meistern. Die meisten von ihnen, die nur ein schnelles Skizzierwerkzeug wollen, geben möglicherweise auf, bevor sie es tun (wie ich es beim ersten Mal getan habe). Die App ist kostenlos, aber Sie können mehr Tools und Funktionen erhalten, wenn Sie ein Upgrade durchführen.

Bildnachweis: Tayasui Sketches

3. Adobe Photoshop Sketch

Der Name Adobe sollte Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon geben, welche Art von Skizzier-App Adobe Photoshop Sketch ist. Sie können sagen, dass dies möglicherweise die Adobe-Version von Paper ist, aber andere Adobe-Produkte stärker unterstützt. Es ist kostenlos, aber Sie müssen sich mit einem Adobe-Konto anmelden, um alle Funktionen freizuschalten.

Zusätzlich zu den üblichen Skizzierwerkzeugen können Benutzer mit dieser App ihre Skizzen an Illustrator und Photoshop senden, lassen sich in Behance- und Creative Cloud-Bibliotheken integrieren, verfügen über integrierte Diagramme und perspektivische Raster und können benutzerdefinierte Pinsel aus Fotos erstellen.

Bildnachweis: Adobe

4. Asketch

Wenn Sie eine Zeichen-App möchten, mit der Sie sich auf Ihre Zeichnung konzentrieren können, anstatt sich in Werkzeuge einzumischen, ist das absolute Minimum von Asketch möglicherweise Ihre Antwort. Sie haben nur ein Zeichenwerkzeug - mit Farboptionen, einem Radiergummi, einer Schaltfläche zum Rückgängigmachen, einer Galerie und einem Papierkorb. Der Rest hängt von Ihrem Können und Ihrer Kreativität ab. Derzeit kostet die App im iTunes App Store 2,99 US-Dollar und unterstützt Apple Pencil noch nicht.

Bildnachweis: Asketch

Zeichnen von Apps für ernsthafteres Malen

5. AutoDesk Sketchbook

AutoDesk ist ein weiterer Riese auf der Liste. Dies ist der Name hinter AutoCad, der wahrscheinlich am häufigsten verwendeten 2D- und 3D-CAD-App (Computer Aided Design) der Welt. Autodesk Sketchbook ist der Ausflug des Unternehmens in die weniger technische Zeichenwelt, und es ist nicht halbherzig dabei.

Eine einzigartige Sache bei Autodesk Sketchbook ist, dass Sie alle Bildschirmeigenschaften als Zeichenfläche haben. Sie können die Werkzeuge mit Tippen und Gesten aufrufen.

Autodesk Sketchbook ist für Desktop und Mobile auf allen wichtigen Plattformen verfügbar. Es ist kostenlos mit der Option verfügbar, alle Pro Tools auf allen Plattformen mit einer einzigen Pro-Mitgliedschaft freizuschalten. Die neueste iOS-Version unterstützt Apple Pencil bereits.

Bildnachweis: Autodesk Sketchbook

6. Fortpflanzung

Procreate ist eine preisgekrönte Zeichenanwendung nur für iOS. Es begann in den frühen Tagen des iPad und hat sich zu einer der beliebtesten Zeichen-Apps auf dem iPad entwickelt. Eine Besonderheit von Procreate ist die schnelle Leistung. Der Entwickler von Procreate hat eine eigene Mal-Engine namens Silica erstellt und behauptet, sie sei die schnellste 64-Bit-Mal-Engine für iOS.

Procreate für iPad ist im iTunes App Store für 5,99 US-Dollar erhältlich.

Bildnachweis: Procreate

7. Pixelmator

Begonnen als Fotoeditor auf dem Mac - der als leichtere Photoshop-Alternative bezeichnet wird - kann die aktuelle Version von Pixelmator auch malen und Vektoren zeichnen. Die iOS-Version ist ebenfalls ein Alleskönner, kann aber eine sehr leistungsfähige Mal-App sein.

Pixelmator für iOS ist im iTunes App Store für 4,99 US-Dollar erhältlich.

Bildnachweis: Pixelmator

8. Inspire Pro

Eine weitere Alternative, die Sie ausprobieren können, ist Inspire Pro. Es unterscheidet sich von den anderen, indem es sich mehr auf die Fähigkeit konzentriert, ölgemäldeähnliche Zeichnungen und Erfahrungen zu erstellen. Diese App verwendet auch eine eigene Mal-Engine namens Sorcery und wirbt für das ultraschnelle Rendering.

Inspire Pro ist im iTunes App Store für 9,99 US-Dollar erhältlich.

Bildnachweis: Inspire Pro

Präzisere Zeichen-Apps für das iPad

9. Adobe Illustrator Draw

Früher als Adobe Ideas bekannt, enthielt das kostenlose Adobe Illustrator Draw Präzisionszeichnungswerkzeuge, die Adobe Illustrator Line ab sofort nicht mehr lieferten. Sie können perfekte Linien, Kreise und Kurven zeichnen. Sie können auch im perspektivischen Modus zeichnen. Diese App konzentriert sich mehr auf das Zeichnen von Vektoren, sodass Ihr Ergebnis skalierbar ist. Und Sie haben alle Extras, die alle Adobe-Apps haben.

Bildnachweis: Adobe Illustrator Draw

10. Konzepte

Für ein ernsthafteres Präzisionszeichnen sind diese weniger bekannten Konzepte die Antwort. Es ist mehr als nur eine Zeichen-App. Es ist ein CAD-Zeichenwerkzeug für den Touchscreen. Es ist so präzise, ​​dass Sie jedes Element Ihrer Zeichnung messen und nach Ihren Wünschen skalieren können. Sie können Ihre Zeichnung als Vektorzeichnung (SVG), druckfertiges Bild (PNG) oder sogar als AutoCad-freundliches DXF exportieren.

Die App ist kostenlos verfügbar und kann aktualisiert werden, um weitere Tools und Funktionen freizuschalten.


Bildnachweis: Konzepte

SIEHE AUCH: 10 beste Stifte für iPad, die es wert sind, gekauft zu werden

Es gibt praktisch jede Menge Zeichenanwendungen für das iPad. Die hier aufgeführten sind bei weitem nicht vollständig. Wenn Sie auf dem iPad zeichnen und Ihre Lieblingswerkzeuge nicht hier sind, teilen Sie uns dies bitte anhand des Kommentars unten mit.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.