Acer aktualisiert seine Laptops und bringt aktualisierte Aspire 7, Swift 3 und Swift 5

4579
Clifford McBride

Acer hat auf der IFA 2018 sein Angebot an Laptops aktualisiert, darunter das Aspire 7, das Swift 3 und das Swift 5.

Acer Aspire 7

Das Acer Aspire 7 verfügt über ein 15,6-Zoll-IPS-Display mit schmaler Frontblende mit Auflösungen von bis zu Ultra HD (3840 × 2160), einem Gewicht von 1,5 kg und einer Größe von 358 x 247,5 x 16,9 mm.

Das Herzstück ist ein leistungsstarker Intel Core i7-8705G- oder i5-8305G-Prozessor der 8. Generation mit Radeon RX Vega M GL-Grafik und 4 GB HMB2-Grafikspeicher in einem einzigen Prozessorpaket. Es verfügt über bis zu 16 GB DDR4-Speicher, bis zu 512 GB PCIe NVMe RAID 0-SSD-Speicher und eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, um Benutzern eine zusätzliche Produktivitätssteigerung zu ermöglichen.

Mit einem 4K-Display mit Acer ColorBlast ™ -Technologie und Acer Color Intelligence ™ sowie Lautsprechern mit Dolby Atmos®-Sound und Acer TrueHarmony-Technologie eignet sich das Aspire 7 perfekt für die Erstellung umfangreicher Inhalte, die Bearbeitung von Videos und Fotos sowie für die Anzeige von 4K-Inhalten bietet ein unglaubliches, leistungsstarkes Multimedia-Erlebnis.

Acer Swift 3

Die Swift 3-Linie wurde aktualisiert und umfasst nun neue Modelle mit 13,3-Zoll- und 14-Zoll-Displays, die von schmaleren Lünetten umgeben sind, schlanken Aluminiumdesigns, die sich um 180 Grad öffnen lassen, sowie den neuesten Technologien für Leistung und Konnektivität.

Der 13-Zoll-Swift 3 ist mit einem 13,3-Zoll-Full-HD-Display (1920 × 1080) und einer Option für integriertes 4G-LTE ausgestattet. Er ist in einem superleichten 1,3-kg-Design mit einer Dicke von nur 15,9 mm (0,63 Zoll) verpackt. Angetrieben von Intel Core-Prozessoren bietet es eine solide Leistung und eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden4. Darüber hinaus bietet das Notebook bis zu 8 GB DDR4-RAM und bis zu 512 GB NVMe PCIe-SSDs, wodurch die Reaktionszeiten weiter verkürzt werden.

Die 14-Zoll-Variante Swift 3 wiegt nur 1,4 kg, ist nur 14,9 mm dünn und hat superdünne 6,1-mm-Seitenblenden. Angetrieben von den neuesten Intel Core i7-8565U / i5-8265U / i3-8145U-Prozessoren der 8. Generation, bis zu 8 GB DDR4-RAM und bis zu 512 GB PCIe NVMe-SSDs ist das System schnell und bietet eine Akkulaufzeit von 12 Stunden4. Außerdem bietet es eine Option für diskrete NVIDIA® GeForce® MX150-Grafiken.

Das Acer Swift 3 mit 13-Zoll-Display (SF313-51) wird ab Oktober in EMEA ab 799 Euro erhältlich sein, während das Acer Swift 3 mit 14-Zoll-Display (SF314-55 und SF314-56) in erhältlich sein wird Nordamerika im November ab 799,99 USD und in EMEA im Januar 2019 ab 799 EUR.

Acer Swift 5

Mit einem Gewicht von nur 990 Gramm überzeugt der bahnbrechende Swift 5 mit den neuesten Intel ™ Core®-Prozessoren der 8. Generation, seinem hervorragenden Stil und einem 15,6-Zoll-Display mit dünner Frontblende. Der Swift 5 verfügt über einen Full HD 1920 × 1080 IPS-Touchscreen mit extrem schmalen Einfassungen, der ein unglaubliches Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 87,6% bietet, um ein beeindruckendes Seherlebnis zu schaffen. Es hat ein ähnliches Design wie das 15,6-Zoll-Modell, das sowohl ultraleicht als auch robust ist und eine Magnesium-Lithium-Legierungskonstruktion für die obere und untere Abdeckung sowie eine Handballenauflage aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung aufweist.

Darüber hinaus gibt es einen 14-Zoll-Swift 5. Das elegante Gehäuse des Swift 5 (SF514-53T) ist mit einem 14-Zoll-Full-HD-Display ausgestattet und wiegt nur 970 Gramm und misst nur 14,9 mm ) dünn, was es zum richtigen Gerät für unterwegs macht. Es hat ein ähnliches Design wie das 15,6-Zoll-Modell, das sowohl ultraleicht als auch robust ist und eine Magnesium-Lithium-Legierungskonstruktion für die obere und untere Abdeckung sowie eine Handballenauflage aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung aufweist. Der Full HD IPS-Touchscreen ist von schmalen Einfassungen von nur 9,32 mm umgeben, sodass Kunden das Beste aus ihrem Display herausholen können.

Das Acer Swift 5 mit einem 15-Zoll-Display (SF515-51T) wird im Januar 2019 in Nordamerika ab 1.099 US-Dollar erhältlich sein, während das Swift 5 mit einem 14-Zoll-Display (SF514-53T) in EMEA in den USA erhältlich sein wird September ab 999 €.

Abgesehen davon hat Acer auch Updates für das Acer Swift 7 herausgebracht, das jetzt 15% kleiner als die letzte Generation ist und ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 92% aufweist. Das Unternehmen hat außerdem die Aspire-Serie mit neuen, aktualisierten Aspire 3- und 5-Modellen aktualisiert, wobei das erstere als Value-Multimedia-Gerät für Arbeit, Schule und Freizeit angepriesen wird, während das letztere ein praktisches und funktionsreiches Gerät für den Medienkonsum ist. Beide Updates enthalten die neuesten Intel-Prozessoren der 8. Generation. Das Aspire 5-Modell verfügt außerdem über eine dedizierte Nvidia GeForce MX150-GPU.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.