Angebliche Moto G6 Plus, Motorola One Leaked Images enthüllen verschiedene Notch Styles

1874
Byron Crawford

Mag es oder hasse es, die "Kerbe" ist hier, um zu bleiben. Da fast alle großen Android-OEMs (mit Ausnahme von Samsung und HTC) zumindest bei einigen ihrer Geräte die Nase vorn haben, ist es keine Überraschung, dass das Designelement, das einst allgemein verleumdet wurde, jetzt nicht nur eine breitere Akzeptanz findet, sondern sogar als angepriesen wird Ein begehrtes Designelement bei Smartphone-Käufern in allen Preissegmenten.

Motorola ist das jüngste Unternehmen, das kürzlich mit der Einführung des P30 in China auf dem Vormarsch war. Wenn ein paar durchgesickerte Bilder zu sehen sind, möchte das Unternehmen diesen Trend mit einigen seiner kommenden Geräte fortsetzen.

Die auf Weibo veröffentlichten Bilder stammen anscheinend von kommenden Motorola-Handys und bestätigen anscheinend frühere Gerüchte, dass das Unternehmen im Besitz von Lenovo die umstrittene Designsprache in mehr Smartphones implementieren könnte.

Wie aus den Bildern hervorgeht, wird eines der Geräte, während es eine häufigere Kerbe im iPhone X-Stil aufweist, ein anderes, das als das kommende Moto G6 Plus bezeichnet wird, anscheinend mit einer moderneren Tropfenkerbe ausgestattet sein, die bei Geräten wie dem Oppo zu sehen ist R17 Pro. Das kommende Motorola-Mobilteil verfügt außerdem über ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite.

Das andere Gerät mit der traditionelleren Kerbe soll das Motorola One sein, das seit einiger Zeit zusammen mit dem One Power gemunkelt wird, dessen Startdaten jedoch noch nicht bekannt sind. Auf beiden Geräten wird voraussichtlich sofort Android One ausgeführt.

Es ist erwähnenswert, dass Beebom die Echtheit der Bilder zu diesem Zeitpunkt nicht unabhängig überprüfen kann. Nehmen Sie das Leck also mit einer Prise Salz.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.