AMD stellt Radeon Pro V340 Dual-GPU-Grafikkarte mit MxGPU-Technologie vor

3359
Martin Hines

Nachdem NVIDIA mit seinen GPUs der nächsten Generation der RTX-Serie Wellen geschlagen hat, hat der Erzrivale AMD auch eine neue Grafiklösung angekündigt, die Radeon Pro V340, die für Rechenzentrumsanwendungen mit hoher Dichte entwickelt wurde. Die Radeon Pro V340 ist eine Dual-GPU-Grafikkarte, die auf der Vega-Grafikarchitektur von AMD basiert und mit 32 GB HBM (Error Correcting Code High-Bandwidth Memory) ausgestattet ist..

Die neue AMD-Grafikkarte verfügt über ein Dual-Slot-Design für zwei Vega-basierte GPUs und verwendet die AMD MxGPU-Technologie. Damit ist die Radeon Pro V340 die erste Grafiklösung ihrer Klasse mit hardwarebasierter GPU-Virtualisierungslösung.

„Als Flaggschiff unserer neuen Produktlinie der Radeon ™ Pro V-Serie verfügt die Radeon ™ Pro V340-Grafikkarte über erweiterte Sicherheitsfunktionen und hilft, moderne Visualisierungs-Workloads aus dem Rechenzentrum kostengünstig bereitzustellen und zu beschleunigen.“, Ogi Brkic, GM von Radeon Pro bei AMD, sagte über die neue Grafikkarte.

AMD behauptet, dass die Radeon Pro V340 im Vergleich zu ihrem Konkurrenten, dem NVIDIA Tesla P40, eine Leistungssteigerung von bis zu 33% bietet, da die AMD-Lösung 32 HBM-Module mit jeweils 1 GB enthält, während das Angebot von NVIDIA nur 24 Speicherprofile desselben bietet Kapazität.

Die neue AMD-Grafikkarte eignet sich unter anderem für Aufgaben wie die Visualisierung von Rechenzentren, Desktop as a Service (DaaS) und das ressourcenintensive Rendern. Sie wurde optimiert, um eine beschleunigte Grafikleistung für Unternehmensanwendungen wie Cloud-Gaming und Datenvisualisierung bereitzustellen.

Die neue AMD-Grafikkarte verfügt außerdem über Funktionen wie einen integrierten Sicherheitsprozessor mit verschlüsselter Speicherfunktion, eine integrierte Encode Engine mit der Fähigkeit, unabhängige Videostreams in mehreren Formaten zu komprimieren, eine HBM-Speicherlösung der zweiten Generation für eine schnellere Pufferrate . Die AMD Radeon Pro V340 Grafikkarte wird verfügbar im vierten Quartal 2018, AMD hat jedoch keine Preisdetails und Informationen zur internationalen Verfügbarkeit veröffentlicht.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.