Asus stellt auf der IFA 2018 das neue Asus ZenBook Pro 14 vor

1266
Byron Crawford

Die IFA 2018 ist da und Asus hat viele Produkte auf einmal angekündigt. Das Unternehmen hat die Bühne betreten, um das Update zahlreicher Laptops anzukündigen, wobei das ZenBook Pro 14 eines der bekanntesten ist.

Asus hat das ZenBook Pro 14 auf der IFA 2018 vorgestellt, Welches ist die neueste des Unternehmens "Hochleistungsprofi" Laptop mit dem, was ASUS als ScreenPad bezeichnet. Das ScreenPad ist im Grunde die Implementierung von ASUS, bei der das Touchpad durch einen vollfarbigen Touchscreen ersetzt wird, mit dem Benutzer über das ScreenPad selbst mit dem Computer, aber auch mit Apps interagieren können.

Wie für die Spezifikationen, die Das ZenBook Pro 14 wird von einem Intel Core i5-8265U-Prozessor angetrieben, kann aber auch mit einem Intel Core i7-8565U ausgestattet werden. Das Gerät verfügt über a 14-Zoll-NanoEdge-Full-HD-Display zusammen mit bis zu 16 GB RAM, SSD schnelle Speicheroptionen, und kann sogar angepasst werden, um zu nutzen Die GeForce GTX 1050-GPU von Nvidia für dedizierte Grafikleistung. Darüber hinaus bietet das ZenBook Pro 14 eine schnelle Gesichtsanmeldung und integrierte Unterstützung für Windows Cortana und Amazon Alexa Sprachdienste.

Bisher gab es kein Wort über die Preisgestaltung oder Verfügbarkeit des Produkts.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.