Technologien

Chrome wird die Synchronisierung bald für die Anmeldung und die Kennwortverwaltung optional machen

Chrome wird die Synchronisierung bald für die Anmeldung und die Kennwortverwaltung optional machen

Wenn Sie ein normaler Chrome-Nutzer sind, wissen Sie, dass die Anmeldung beim Browser mit Ihrem Google-Konto automatisch die Synchronisierung aktiviert. Es macht Ihren Verlauf, Lesezeichen, Passwörter und mehr auf allen Ihren Geräten verfügbar. Google hat jedoch die Chrome Sync-Funktion reduziert, um Daten über eine Kontoanmeldung zugänglich zu machen. Und heute macht es Google einfacher, auf alle Ihre Passwörter und Zahlungsdetails zuzugreifen, ohne die Synchronisierung zu aktivieren.

Mit Chrome für Android können Sie sich in Kürze mit einem einzigen Tastendruck anmelden. Auf dem Gerät wird eine Liste der Google-Konten angezeigt. Tippen Sie auf diejenige, die Sie in Chrome verwenden möchten, ohne Ihre Anmeldeinformationen erneut eingeben oder die Synchronisierung verwenden zu müssen. Mit diesem Popup-Menü können Sie auch schnell ein Inkognito-Fenster öffnen (siehe unten)..

Wenn Sie Ihrem Gerät kein Konto hinzufügen möchten, dieses jedoch nur in Chrome verwenden möchten, ist dies jetzt möglich. Schließen Sie einfach das Dialogfeld und melden Sie sich separat beim Browser an, heißt es im offiziellen Blogbeitrag.

Wenn Sie den Anmeldevorgang mit einem Fingertipp verwenden, stellt Google Zahlungsmethoden, die im Konto gespeichert sind, zum automatischen Ausfüllen in Chrome zur Verfügung. Sie müssen lediglich die CVV-Nummer eingeben oder Ihre Biometrie bestätigen, um eine der Zahlungsmethoden verwenden zu können. "Sie können auch eine neue Kreditkarte in Ihrem Konto speichern, um sie auf allen Ihren Geräten zu verwenden." sagt der Blogbeitrag.

In Bezug auf die Desktop-Erfahrung nimmt Chrome eine ähnliche Änderung am Kennwortverwaltungssystem vor. Mit Google können Sie in Kürze Passwörter (die im Google-Konto gespeichert sind) auf Websites automatisch ausfüllen - auch wenn Sie die Synchronisierung aktiviert haben oder nicht.

Darüber hinaus können Sie in Google Chrome auch auswählen, wo Sie neue Kennwörter speichern möchten. "Wenn Sie ein neues Passwort speichern, können Sie in Chrome auswählen, wo Sie es speichern möchten - auf dem Gerät oder in Ihrem Google-Konto." sagt der Blogbeitrag. Sie können auf alle Kennwörter auf Ihren Geräten zugreifen, wenn Sie sie in Ihrem Konto speichern.

Alle oben genannten Funktionen werden in den nächsten Monaten für Google Chrome-Nutzer verfügbar sein.

So machen Sie Screenshots auf Android-Smartphones, ohne die App zu installieren
Wir alle wissen, dass Screenshots für ein effektives Tutorial unerlässlich sind! Da Benutzer jetzt mehr Tutorials für Mobilgeräte als PCs und herkömml...
So beheben Sie den DNS_Probe_Finished_Nxdomain-Fehler in Google Chrome
Eines der häufigsten Probleme, auf die Google Chrome-Nutzer stoßen können, ist der Fehler DNS_Probe_Finished_Nxdomain. Was dieser Fehler im Grunde bed...
So beheben Sie Mac Bluetooth-Probleme
Es gab immer Probleme mit der Bluetooth-Konnektivität (oder Bluetooth funktioniert überhaupt nicht) unter macOS. Obwohl dieses Problem in macOS Sierra...