Dell stellt neue Gaming-Monitore mit einer Aktualisierungsrate von bis zu 155 Hz vor

3146
Daniel Benson

Dell hat auf der Gamescom 2018 eine Vielzahl von Ankündigungen gemacht, darunter neue Gaming-Monitore der G-Serie und ein Alienware Command Center-Werbegeschenk für alle Alienware-Peripheriegeräte. Auf der heutigen Veranstaltung in Berlin hat Dell zwei Gaming-Monitore vorgestellt, eine 24-Zoll-Version und eine größere 27-Zoll-Variante.

Der 24-Zoll-Dell-Gaming-Monitor verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und 1 ms Reaktionszeit, Dies bedeutet minimale Eingangsverzögerung, reißfreie Grafiken, einen super reibungslosen Frame-Übergang und ein insgesamt besseres Spielerlebnis.

Die größere 27-Zoll-Variante bietet eine Auflösung von 2560 × 1440 Pixel hat eine noch höhere Bildwiederholfrequenz von 155 Hz und 1 ms Reaktionszeit. Beide Dell Gaming-Monitore werden ebenfalls mitgeliefert Unterstützung für AMD FreeSync-Technologie Benutzer können bis zu drei Anzeigeprofile erstellen und so den besten visuellen Voreinstellungsmodus für ein personalisiertes Spielerlebnis auswählen.

Die Monitore sind mit der Metallic-Lackierung Recon-Blue versehen und unterliegen der Dell Premium Panel Exchange-Garantie, die einen kostenlosen Austausch des Panels ermöglicht, selbst wenn ein einzelnes helles Pixel auf dem Display angezeigt wird. Das Gerät muss sich jedoch in der Garantiezeit befinden, um das Angebot in Anspruch zu nehmen.

Die Preise für den 24-Zoll-Gaming-Monitor von Dell wurden festgesetzt 319,99 $, während die 27-Zoll-Variante einen Preis von trägt $ 549,99. Beide Geräte werden ab dem 28. August auf der offiziellen Website von Dell in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum erhältlich sein.

Neben den neuen Gaming-Monitoren hat Dell auch das Alienware Command Center angekündigt, das als zentrales Gaming-Dashboard fungiert und Systemeinstellungen, Inhalte und andere verwandte Funktionen vereinheitlicht. Das Alienware Command Center wird mit allen Alienware-Peripheriegeräten geliefert und kann zum Konfigurieren der Einstellungen auf dem 'Gaming-Homepage'unabhängig von der Marke des PC-Systems.

Laut Dell bietet das Alienware Command Center schnellen Zugriff auf die einzelnen Spieleinstellungen für den gesamten auf einem System gespeicherten Spielekatalog, indem es ein integriertes Dashboard mit der gesamten Bibliothek mit Titeln, Effekten und Energieverwaltungsfunktionen an einem einzigen Ort bietet.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.