Dell aktualisiert die Inspiron-Laptopserie auf der IFA 2018

4826
Christopher Rogers

Nach der Ankündigung eines Updates für die Dell XPS 13 2-in-1-Convertibles hat Dell auch die Inspiron 7000 2-in-1-Laptops der Reihe 2018 aktualisiert und die Inspiron 14 5000-Geräte aktualisiert.

Inspiron 7000 2-in-1-Serie

Zunächst die 7000er Serie von 2-in-1 Inspiron, Dell hat die gesamte Produktreihe mit den neuesten Intel Core i5- und i7-Prozessoren der 8. Generation aktualisiert. Darüber hinaus befindet sich die Webcam im Gegensatz zur XPS-Serie an der richtigen Stelle über dem Display. Abgesehen davon verliert die kleinere Webcam beim biometrischen Login für den Gesichts-Scan. Der mitgelieferte Fingerabdrucksensor sollte dies jedoch weitgehend ausgleichen.

Während die 13-Zoll-Version bis zu 1 TB SSD-Speicher und 16 GB Speicher aufnehmen kann, bieten die 15- und 17-Zoll-Versionen Optionen für bis zu 2 TB Festplattenspeicher mit SSDs bis zu 512 GB. Intel Optane-Speicheroptionen sind ebenfalls verfügbar und werden in diesen Fällen als zusätzlicher RAM behandelt. Darüber hinaus werden alle diese Optionen später über Amazon Alexa sowie die Mobile Connect-Telefonverwaltungs-App von Dell verfügbar sein.

Die Inspiron-Serie 2018 wird voraussichtlich ab dem 2. Oktober erhältlich sein. Die Preise für das 13-Zoll-Basismodell beginnen bei 879 US-Dollar.

Inspiron 14-Zoll 5000-Serie

Als nächstes gibt es auch den 14-Zoll-Laptop der 5000er-Serie. Mit dem aktualisierten Update wird die Produktpalette der Intel Core i3- bis i7-Prozessoren der 8. Generation sowie der optionalen Nvidia GeForce MX130-Grafikkarte angezeigt. Der Speicherbereich reicht von einer 128-GB-Solo-SSD bis zu einem sich drehenden 2-TB-Laufwerk in Kombination mit einer 256-GB-SSD.

Der Speicher für die Laptops beginnt bei 4 GB DDR4 bis zu 32 GB. Zusätzlich wird es die Option für Intel Optane-Speicher geben. Das Gerät selbst wird über einen 14-Zoll-Full-HD-Touchscreen verfügen. Diese Laptops sind außerdem mit der Mobile Connect-Software von Amazon Alexa und Dell ausgestattet.

Die Inspiron 14-Zoll-Laptops der 5000er-Serie werden voraussichtlich ab dem 2. Oktober erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 459 US-Dollar.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.