Emperion Nebulus führt Windows 10 auf ARM mit nativer Unterstützung für Android-Apps aus

3905
Ronald Woods

Eine Smartphone-Marke namens Emperion hat ihr bevorstehendes Smartphone namens Nebulus auf ihrem offiziellen Twitter-Handle gehänselt. Der Faktor, der Nebulus von der Masse abhebt, ist, dass der Auf dem Gerät wird Windows 10 unter ARM ausgeführt und Android-Apps werden unterstützt.

Ja, das hast du richtig gelesen. Mit Nebulus behauptet das Unternehmen, dass Sie können Führen Sie Android-Apps nativ auf dem Gerät aus, ohne auf einen Emulator angewiesen zu sein oder zwischen Betriebssystemen wechseln müssen.

Gemäß Windows CentralQuellen, die Das Gerät läuft auf einem übertakteten Snapdragon 845-Prozessor. Das Unternehmen gibt an, von Microsoft „große Hilfe“ erhalten zu haben, um dies zu ermöglichen. Der Bericht schlägt außerdem vor, dass Sie mit Nebulus nahtlos drahtlos oder über ein USB-C-Kabel in den Desktop-Modus wechseln können.

Emperion hatte bereits im vergangenen November einige der wichtigsten Spezifikationen des Mobilteils bekannt gegeben. Laut dem Tweet des Unternehmens wird der Emperion Nebulus über ein 6,19-Zoll-Cosmos-Display, zwei 13-Megapixel-Kameras und eine einzelne 10,5-Megapixel-Selfie-Kamera, Front-Firing-Lautsprecher und 128 GB internen Speicher verfügen, der mithilfe von auf bis zu 2 TB erweitert werden kann eine microSD-Karte.

Falls Sie sich fragen, verfügt das Gerät auch über eine Kopfhörerbuchse. Nebulus wird Saft aus a ziehen massive 6000mAh Batterie. Das Gerät soll mit Single-SIM-Unterstützung kommen.

Emperion plant, Nebulus für 549 Euro zu verkaufen, Das entspricht ungefähr Rs. 42.000 oder $ 593 über seine Website. Derzeit scheint Emperion keine Pläne zu haben, das Gerät in die USA zu bringen. Das Unternehmen sagt, dass das Gerät in Europa, im Nahen Osten und in Asien verkauft wird.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.