Exklusiv Hier ein erster Blick auf die Realme Fitness Band

774
Clifford McBride

Realme neckt, dass es seit vielen Monaten eine Fitnessband in Indien gründen wird. Kürzlich haben wir erfahren, dass die Realme-Fitnessband im Februar, d. H. Im nächsten Monat, in Indien starten wird. Die Firma gab uns Anfang dieses Monats nur einen kleinen Einblick in den charakteristischen gelb gefärbten Riemen des Fitnessbands. Aber wir haben Ihnen heute einen exklusiven ersten Blick auf die Realme Fitnessband in ihrer ganzen Pracht geworfen.

Der Entwickler unseres Teams hat kürzlich Madhav Sheth, CEO von Realme India, im spanischen Visa-Büro in Neu-Delhi gesehen. Sheth ist im Bild unten mit der Realme-Fitnessband zu sehen. Das Bild gibt uns eine Schauen Sie sich zuerst das gekrümmte Display an der Fitness-Band, die bis heute eines der größten Rätsel um das neue Gerät war.

Als wir das Realme-Fitnessband entdeckten, war sein Display ausgeschaltet, sodass wir nur schwer wissen können, ob es sich um ein farbiges AMOLED-Panel handelt oder nicht. Wir hoffen jedoch, dass das Unternehmen das Gleiche tun wird, um Rivalen wie das Honor Band 5 und das Mi Band 4 im Budget Wearable-Segment zu bekämpfen.

Wenn Sie über das Design sprechen, können Sie sehen, dass die Realme-Fitnessband so aussieht, als wäre sie von der Honor Band oder Fitbit Inspire inspiriert. Der Gurt wickelt sich nicht wie beim Mi Band um das Display und scheint stattdessen am Displaykörper zu haften. Details zu den technischen Daten und Funktionen, insbesondere zur Software, sind derzeit rar, aber sieht es im obigen Bild nicht recht anständig aus? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Wir sind super begeistert, die Realme-Fitnessband zu testen, wenn sie in Indien startet, möglicherweise zusammen mit der Realme C3 nächste Woche. Es könnte sich als eine andere Kategorie herausstellen, abgesehen von Smartphones, in der das Unternehmen seine Erzfeindin unbehaglich macht.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.