Sozialen Medien

Facebook zeichnet Ihre Chats für kriminelle Aktivitäten auf

Facebook zeichnet Ihre Chats für kriminelle Aktivitäten auf

Egal wie groß eine Website vielleicht ist, aber wenn es darum geht Sicherheit und Privatsphäre von einer Person online fühlt man sich normalerweise nicht sicher genug. Ein weiteres großes Anliegen der Website-Besucher ist, ob sie es sind verfolgt. Niemand mag es, eine zu haben Wachhund über ihren Kopf scannen sie jedes einzelne Wort, das sie eingeben und sagen. Und wenn Sie dachten, Sie könnten über das Internet völlig anonym sein, ist es an der Zeit, dass Sie es tun aufwachen. Alles, was Sie über das Internet tun, wird aufgezeichnet, jede Bewegung, jeder Klick, alles wird auf den Servern protokolliert. Ich versuche nicht, Sie zu erschrecken oder Sie daran zu hindern, das Internet zu nutzen, aber ich hatte das Gefühl, dass Sie sich dessen bewusst sein sollten.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wird darauf hingewiesen Facebook überwacht jedes Wort, das Sie auf der Website eingeben. Die Ingenieure bei Facebook haben eine intelligent System, das jede Nachricht, die Sie senden und empfangen, scannt, um festzustellen, ob etwas nicht stimmt, wie das Austauschen bestimmter Nummern wie Kreditkarten und Bankkonten oder wichtige persönliche Informationen. Wenn das System etwas Schädliches feststellt, sendet es die Details an die Facebook-Sicherheitsmitarbeiter, die diese dann überprüfen und bei Bedarf die Polizei informieren. Das Programm untersucht die Interaktionen zwischen Personen, die noch nicht gut verbunden und kritischer als andere sind. Das System zielt zwar darauf ab, verdächtige Elemente aufzufangen, aber Sie können die Tatsache nicht leugnen, dass es mit unserer Privatsphäre spielt.

SIEHE AUCH:  Laden Sie Ihre Daten von Google, Facebook und Twitter herunter

Ehrlich gesagt wurde Facebook in der Vergangenheit vielfach kritisiert, wenn es um die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer geht. Die meiste Zeit ist Facebook stark rübergekommen, während es bei anderen nicht gelungen ist, die Menschen zu beeindrucken. Facebook kommentierte diesen Bericht wie folgt: „Wir wollten nie eine Umgebung einrichten, in der Mitarbeiter sich mit privater Kommunikation befassen. Daher ist es sehr wichtig, dass wir Technologien verwenden, die eine sehr niedrige Falsch-Positiv-Rate aufweisen.Im Gegensatz zu den früheren Sicherheitsmaßnahmen von Facebook ist diese einen Schritt weiter gegangen, indem die Facebook-Mitarbeiter direkt in die „persönliche“ Kommunikation einbezogen wurden. Das neue System hat den Bullen kürzlich geholfen, ein Kinderräuber zu finden, was uns von seiner Nützlichkeit überzeugt. Das Softwaresystem stellt zwar sicher, dass der FB-Mitarbeiter nur minimale Eingriffe benötigt, aber wir wissen immer noch nicht, wie lange diese Chat-Protokolle auf den FB-Servern gespeichert sind.

Genau wie eine Münze hat das neueste Update zwei Gesichter. Eines davon zeigt uns das Unsere Privatsphäre wird verletzt, während andere uns zeigen wie Dies ist nützlich und hilfreich, um unsere Welt besser zu machen. Facebook hat den Strafverfolgungsbehörden immer geholfen, indem es bei Bedarf Informationen über Beschuldigte bereitstellte. Ist das aktuelle Update auf dasselbe ausgerichtet?? Was ist deine Meinung?

Pinspire Pinterst komplett abreißen
Die Leute kopieren normalerweise Tweets, Facebook-Status und Blog-Beiträge, aber die Brüder Samwer sind professionelle Nachahmer, die seit 1999 belieb...
Die 15 indischen Geschichten dieser Woche, die in Bildern Geräusche aus dem Internet machten
In diesem Beitrag werden Ihnen die 15 besten indischen Geschichten dieser Woche vorgestellt. Diese Geschichten sind ein Amalgam aus verschiedenen Bere...
Wie man das iPhone 7 hart zurücksetzt, Wiederherstellungs- und DFU-Modi erhält
Seit Apple vor neun Jahren das erste iPhone und dann das iPad und den iPod touch entwickelt hat, ist die Home-Taste eine physische Hardwarefunktion, d...