Galaxy Z Flip bei Rs gestartet. 1,09,999 in Indien

4223
Ronald Woods

Nur eine Woche nach seiner offiziellen Enthüllung beim Galaxy Unpacked 2020 in San Francisco hat Samsung sein neuestes faltbares Handy, das Galaxy Z Flip, nach Indien gebracht. Das Unternehmen hat heute das Galaxy Z Flip im Land vor dem lang erwarteten Moto Razr auf den Markt gebracht. Der Z Flip verfügt über ein Clamshell-Design, das dem neuen Moto Razr ähnelt und über einen verbesserten Schutz für ultradünnes Glas verfügt. Sie erhalten unter anderem auch einen Flaggschiff-Chipsatz, zwei Rückfahrkameras und eine Punch-Hole-Selfie-Kamera.

Galaxy Z Flip India Preis und Verfügbarkeit

Galaxy Z Flip wurde bei Rs festgesetzt. 1,09,999 für die einzelne 8 GB + 256 GB-Variante. Es wird in 3 attraktiven Farbvarianten erhältlich sein, nämlich Mirror Purple, Mirror Black und Mirror Gold (erhältlich in ausgewählten Märkten und Indien ist glücklicherweise einer der genannten Märkte)..

Das Clamshell-Falttelefon kann über den Samsung-Onlineshop vorbestellt werden und ab morgen ausgewählte Offline-Shops ausgewählt werden. Die Lieferungen beginnen am 26. Februar, jedoch nur für diejenigen, die das Gerät vorbestellt haben. Das Galaxy Z Flip wird aufgrund der begrenzten Lagerverfügbarkeit in naher Zukunft offiziell in Indien zum Verkauf angeboten.

Galaxy Z Flip: Technische Daten und Funktionen

Wenn Sie über die technischen Daten sprechen, wissen Sie bereits, dass sich Samsung für Samsung entschieden hat ein neues Clamshell-Design diesmal. Der koreanische Riese hat den Scharniermechanismus aktualisiert. Es ist jetzt ein freistehendes Scharnier, das heißt, Sie können es in jedem Winkel öffnen und es ist praktisch, wenn Sie einen Videoanruf tätigen oder Fotos im Nachtmodus ohne Stativ aufnehmen.

Das Galaxy Z Flip ist mit zwei Displays ausgestattet. EIN 6,7-Zoll-Full-HD + AMOLED-Display das faltet sich innen und a winziges 1,1-Zoll-OLED-Display, außen neben den Doppelkameras. Ersteres bietet ein Seitenverhältnis von 21,9: 9, eine Auflösung von 1080 x 2636 Pixel und einen ultradünnen Glasschutz sowie einen Kunststoff-Displayschutz. Letzteres hat eine Auflösung von 300 x 112 Pixel und ist praktisch, um Benachrichtigungen, Zeit und Klick-Selfies zu überprüfen (seltsam, aber ja, das tut es)..

Unter der Haube leuchtet das Galaxy Z Flip über dem Moto Razr. Es wird mit dem letztjährigen Snapdragon 855 Plus-Chipsatz betrieben, der mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher ausgestattet ist. Sie erhalten OneUI 2.1 basierend auf Android 10 ab Werk.

In der Kameraabteilung verfügt das faltbare Display über einen Lochausschnitt und eine 10-Megapixel-Kamera (1: 2,4) für Ihre Selfie-Anforderungen. Auf der Außenseite befindet sich ein Dual-Kamera-System mit einem 12MP (1: 1,8) -Primär- und einem 12MP (1: 2,2) -Unterweitwinkelobjektiv. Es unterstützt alle wichtigen Kamerafunktionen, die Sie auf Samsung-Flaggschiffen finden.

Schließlich enthält das Galaxy Z Flip einen winzigen 3300-mAh-Akku, der in zwei Hälften geteilt ist, um hier problemlos in das faltbare Gehäuse zu passen. Sie erhalten ein 15-W-Schnellladegerät im Lieferumfang und Z Flip unterstützt auch das drahtlose Laden von 10 W. Es gibt keine Kopfhörerbuchse an Bord, aber Sie erhalten Kopfhörer der Marke Typ C AKG in der Box.

Während Motorola die Zeit vertreibt und lediglich die Einführung seines faltbaren Moto Razr-Smartphones in Indien neckt, hat Samsung die Oberhand gewonnen, indem es der Masse ein attraktiveres und ausgefeilteres Gerät zur Verfügung gestellt hat. Möchten Sie unbedingt das Galaxy Z Flip ausprobieren? Wenn ja, teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.