Gboard schlägt jetzt benutzerdefinierte Aufkleber vor, die auf Ihrem Emoji basieren

1292
Christopher Rogers

Gboard ist eine der wichtigsten Tastaturen für Android-Benutzer. Es ist meine persönliche Lieblingstastatur und steht an erster Stelle in unserem Artikel über Tastaturzusammenfassungen. Der Grund, warum es zu einer der beliebtesten Tastaturen wurde, liegt in den zahlreichen Anpassungsfunktionen, die es bietet. Von "Wischen zum Tippen" bis zur Verwendung der Google-Suche direkt über die Tastatur-App bietet es alle Arten von Möglichkeiten, um Ihr Tipperlebnis zu verbessern.

Und jetzt hat Google laut einem Reddit-Thread eine neue Funktion für das Gboard eingeführt, die benutzerdefinierte Emoji-Aufkleber basierend auf dem von Ihnen eingegebenen Emoji vorschlägt.

Benutzerdefinierter Emoji-Vorschlag

Was ist diese neue Funktion, fragen Sie? Nun, die benutzerdefinierte Emoji-Vorschlagsfunktion ähnelt einer Funktion, die in Telegram vorhanden ist (lernen Sie coole Telegramm-Tricks). Bei Verwendung von Gboard wird jedes Mal, wenn Sie ein Emoji eingeben, eine neue Vorschlagsleiste über der Tastatur angezeigt. Diese Leiste enthält animierte Aufkleber, die sich auf das gerade eingegebene Emoji beziehen.

Momentan funktioniert diese Vorschlagsleiste für einige Benutzer, für viele Benutzer jedoch überhaupt nicht. Ich habe die neueste Beta-Version von GBoard auf einem Samsung Galaxy Note 10+ installiert, aber ich konnte die Funktion nicht zum Laufen bringen. Ein anderer Benutzer bemerkte, dass es nur in bestimmten Apps funktioniert, nämlich Facebook Messenger und Snapchat. Also habe ich es in der Messenger-App versucht, aber es würde trotzdem nicht funktionieren.

Möglicherweise hat Google diese Funktion für bestimmte Geräte eingeführt, wahrscheinlich für die Pixel-Serie. Wenn jedoch ein Benutzer diese Funktion gefunden hat und sie für ihn funktioniert, wird sie höchstwahrscheinlich bald in der offiziellen Version eingeführt. Sie können den Reddit-Thread hier überprüfen und, wenn Sie möchten, die neueste Beta von Gboard auf Ihrem Gerät installieren, um sie auszuprobieren. Wer weiß, es könnte für Sie funktionieren.

Installieren: Gboard (kostenlos)


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.