Google Mail fügt Suchchips hinzu, um Suchergebnisse im Web zu filtern

3499
Christopher Wade

Google hat eine neue Funktion namens "Suchchips" für Google Mail angekündigt. Mit dieser Funktion können Sie Suchergebnisse sortieren und filtern, indem Sie relevante Filtervorschläge in Form von Suchchips unter dem Suchfeld bereitstellen, sodass Sie die Ergebnisse einfach in die engere Wahl ziehen können, um das Gesuchte zu finden.

„Wir haben von unseren Nutzern gehört, dass die Suche in Google Mail schneller und intuitiver sein kann. Mit Suchchips können Sie Ihre Suchergebnisse einfach verfeinern und schneller finden, wonach Sie suchen, ohne irrelevante Retouren sortieren oder Suchoperatoren verwenden zu müssen. “, schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Google weist darauf hin, dass diese neue Funktion verwendet werden kann Grenzen Sie Ihre Suchergebnisse einfach ein, indem Sie verschiedene Einschränkungen festlegen B. die Art des Anhangs, Kalendereinladungen oder ein Zeitrahmen, innerhalb dessen die Konversation stattgefunden haben muss.

Es ist erwähnenswert, dass die Die Funktion ist standardmäßig aktiviert Daher müssen Sie keine Anpassungen vornehmen, um Google Mail-Suchchips zu erhalten. Mit Google Mail-Suchchips möchte Google die Google Mail-Suche für Nutzer intuitiver gestalten. Meiner Meinung nach scheint dies ein guter Schritt in die richtige Richtung zu sein, genau wie dies der Fall war, indem wir E-Mails als Anhänge in Google Mail senden konnten.

Google Mail-Suchchips sind Rollout jetzt für Gsuite-Benutzer Wie immer kann es einige Wochen dauern, bis die Funktion auf Ihrem Gerät angezeigt wird. Wir können davon ausgehen, dass die Funktion in Zukunft auf alle Google Mail-Nutzer ausgeweitet wird.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.