Google Assistant wird Ihren Tag jetzt aufhellen, indem Sie gute Nachrichten vorlesen

2583
Ronald Woods

Um Ihren Tag zu verschönern, während Sie durch ein Meer von schlechten Nachrichten waten, liefert Google Assistant jetzt kuratierte gute Nachrichten - Geschichten über Menschen, die Probleme im wirklichen Leben auf der ganzen Welt lösen. "Erzähl mir etwas Gutes" ist eine neue experimentelle Funktion, die derzeit für Assistant-Benutzer in den USA verfügbar ist.

Sag nur "Hey Google, sag mir etwas Gutes" Um Ihre tägliche Dosis an guten Nachrichten zu erhalten, sagte Google in einer Erklärung am Dienstag. "Echte Menschen machen Fortschritte bei der Lösung realer Probleme, und das Hören dieser Geschichten ist ein entscheidender Bestandteil einer ausgewogenen Mediendiät." sagte Ryan Burke, Creative Producer, Creative Lab bei Google.

Die tägliche Dosis guter Geschichten wird vom Solutions Journalism Network, einer überparteilichen, gemeinnützigen Organisation, kuratiert und zusammengefasst. „Der Lösungsjournalismus stärkt und energetisiert das Publikum und hilft, negative Nachrichtenermüdung zu bekämpfen. Wir untersuchen, wie Sie mehr Lösungsjournalismus überall dort integrieren können, wo Sie auf Google News zugreifen. “ sagte der Technologieriese.

„Dazu gehören Kameras, Geschirrspüler, Türklingeln, Trockner, Lichter, Stecker, Thermostate, Sicherheitssysteme, Schalter, Staubsauger, Waschmaschinen, Lüfter, Schlösser, Sensoren, Heizungen, Wechselstromgeräte, Luftreiniger, Kühlschränke, Öfen. Wir können weitermachen! ” Michele Turner, Director, Smart Home Ecosystem bei Google, schrieb kürzlich in einem Blogbeitrag.

Die Funktion funktioniert auf allen Google Assistant-fähigen Geräten, einschließlich Telefon, Smart Display oder Google Home Smart Speaker. Der Google-Assistent kann jetzt eine Verbindung mit mehr als 5.000 Geräten bei Ihnen zu Hause herstellen.

Einige Beispiele für die guten Nachrichten, die die neue Funktion von Google Assistant liefern wird, sind, wie Island den Alkoholkonsum unter Teenagern durch die Einführung von Ausgangssperren und die Verteilung von Gutscheinen für die Teilnahme an außerschulischen Aktivitäten einschränkte und wie die Georgia State University die Leistungslücke zwischen Schwarz und Weiß verringerte Studenten usw..

Mit Eingaben von IANS


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.