Google bestätigt, dass eine neue Podcast-App namens Shortwave entwickelt wird.

4756
Byron Crawford

Google Podcasts sind zwar die Podcast-App des Technologiegiganten, aber das Unternehmen entwickelt Berichten zufolge eine brandneue Software zum Erkennen und Abspielen von Podcasts. Namens 'Kurzwelle', Die neue App wird offenbar vom Area 120-Team entwickelt, das vom Technologieriesen als bezeichnet wird "Workshop für Googles experimentelle Produkte".

Die neue Software wurde kürzlich durch eine Markenanmeldung enthüllt, die dies vorsieht "Ermöglichen Sie Benutzern das Suchen, Zugreifen und Abspielen digitaler Audiodateien sowie das Teilen von Links zu Audiodateien.". Obwohl in der Markenanmeldung nicht die Art des Audios angegeben ist, konzentriert sich die App auf gesprochene Inhalte.

In einer per E-Mail an The Verge gesendeten Antwort sagte Google Berichten zufolge, dass Shortwave dies sei „Eines der vielen Projekte, an denen wir in Area 120 arbeiten, ist Shortwave, mit dem Benutzer gesprochenes Audio auf neue Weise entdecken und nutzen können. Wie bei anderen Projekten in Area 120 handelt es sich um ein sehr frühes Experiment, sodass derzeit nicht viele Details bekannt sind. “.

Es ist nicht sofort klar, wie genau sich die neue App von Google Podcast unterscheiden wird, aber das Unternehmen ist definitiv ein weiteres Beispiel dafür, dass das Unternehmen mehrere Lösungen für dieselbe Funktionalität entwickelt.

Ein eklatantes Beispiel ist die Anzahl der vom Unternehmen angebotenen Messaging-Apps, einschließlich Allo, Android-Nachrichten, Hangouts usw., aber das Unternehmen scheint nun die Geschichte mit Podcasts zu wiederholen, da neben Google Podcasts auch die Google Play-App angeboten wird Podcast-Funktionalität.

Mit einer weiteren Podcast-App, die derzeit bei Google entwickelt wird, wird es interessant sein zu sehen, ob sie besser abschneidet als die miserablen 3,4 Sterne, mit denen Google Podcasts derzeit im Play Store mit etwas mehr als einer Million Downloads bewertet wird.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.