Technologien

Google könnte Pixel Brand im nächsten Jahr aufgeben

Google könnte Pixel Brand im nächsten Jahr aufgeben

Bei all diesen Google Pixel 3 XL-Lecks wird offensichtlich viel über diese gefürchtete Kerbe gesprochen und darüber, wie Google den Branchentrends erlegen ist. Bei der ersten Überprüfung des kommenden Telefons wurde jedoch eine merkwürdige Information gestrichen, die die Zukunft der Pixel-Serie in Zweifel zieht.

Während der Pixel 3 XL-Test von mobile-review.com nicht glühte - der Pixel 3 XL wurde als „vorhersehbar und langweilig“ bezeichnet -, sagt der Autor, dass Google derzeit 7 Prototypen der Pixel-Telefone baut.

Zwei davon sind Pixel der dritten Generation, eines mit flexiblem Bildschirm, und es handelt sich um einen entfernten Prototyp von 2020 sowie vier Modelle, die als Aktualisierung der Pixel-Linie angesehen werden können,”Sagt die Bewertung.

Was die Dinge weiter verwirrt, ist, dass Google zwar bereit ist, auf den Markt zu kommen, Google jedoch überlegt, was mit der Pixel-Reihe zu tun ist. In der Rezension heißt es: „Eine andere Option sieht so aus, als würden völlig neue Geräte auf einem anderen Gehäuse eingeführt (das externe Design ist völlig ähnlich), aber die Marketingkommunikation ist für sie nicht bereit.

Schließlich heißt es in der Rezension, dass Google die neuen Geräte neu positionieren und "vielleicht den Namen Pixel aufgeben möchte, um etwas Neues zu wählen". Der Rezensent sagt, dass das Unternehmen darüber nachdenkt, wieder von vorne zu beginnen, nachdem es mit der Nexus-Aufstellung gescheitert ist und die Marke Pixel scheinbar aufgegeben hat. Der Rezensent sagt, Google möchte mit "einer sauberen Tafel beginnen und sie mit einem neuen Namen unterstreichen".

Während viele diese Behauptungen als Fiktion abtun könnten, muss angemerkt werden, dass mobile-review.com zwar dunkel aussieht, aber schon seit Jahren existiert und mobile Produkte, Gerüchte und Entwicklungen während der Blütezeit von Nokia und Sony Ericsson abdeckt. Obwohl die Informationen zu eigenartig klingen, um wahr zu sein, können sie nicht sofort ausgeschlossen werden. Und wir alle sind uns der Vorliebe von Google bewusst, Marken zu töten, die Verbraucher lieben (hier sehen Sie Google Reader). Natürlich wird nichts bestätigt und die Dinge könnten sich innerhalb von Google ziemlich schnell ändern, oder das Pixel 3 XL könnte ein großer Erfolg sein und Google könnte seine Meinung über das Töten der Marke ändern.

Die 15 indischen Geschichten dieser Woche, die in Bildern Geräusche aus dem Internet machten
In diesem Beitrag werden Ihnen die 15 besten indischen Geschichten dieser Woche vorgestellt. Diese Geschichten sind ein Amalgam aus verschiedenen Bere...
Eine Suchmaschine, in der die Google-Suche auf Social Analytics trifft
Google mit Social Stats integriert Social Analytics in die Google-Suchergebnisse. Es ist ein neues Experiment von Amit Agarwal, dem Gründer von Digita...
5 Tipps zum Erstellen einer vollständig optimierten Website / eines vollständig optimierten Blogs
Heutzutage kann jeder eine Website oder ein Blog erstellen, optimieren und einfach monetarisieren. Sie sollten nur eine innovative Idee und eine ang...