Sozialen Medien

Google Plus-Seiten können jetzt bis zu 50 Administratoren haben

Google Plus-Seiten können jetzt bis zu 50 Administratoren haben

Zum Abschluss eines guten Jahres hat Google Plus einige große Verbesserungen vorgenommen, wie sie in ihrem Blog angekündigt haben. Diese Funktionen werden in den nächsten Tagen eingeführt.

Eine der am meisten erwarteten und erwarteten Änderungen besteht darin, mehr als eine Admins-Seite von Google Plus zuzulassen. Auch einige weitere Änderungen wie unten gezeigt:

1. Seiten können jetzt bis zu 50 Administratoren für eine Seite haben.

2. Ein neuer Benachrichtigungsfluss stellt sicher, dass diese Manager über alle Aktivitäten auf einer Seite auf dem Laufenden bleiben, sodass Manager weiterhin an Seitenkonversationen teilnehmen können.

3. Es wird eine aggregierte Anzahl von Benutzern angezeigt, die sich mit der Seite beschäftigt haben, entweder durch +1'ing oder durch Hinzufügen zu einem Kreis. Auf diese Weise erhalten sowohl die Besucher des Administrators als auch der Administratorseite auf einen Blick eine Zusammenfassung darüber, wer mit der Seite interagiert.

Jetzt sind Facebook-Seiten und Google Plus-Seiten gerade.

Geschichte hinter Twitter #Hashtags
Der Twitter-Hashtag wurde am 23. August 2007 geboren und von Chris Messina erfunden, der jetzt als Open-Web-Anwalt für Google arbeitet. Der erste Twe...
Interaktives Online-Kreuzworträtsel über Tech-Biz-Trivia [2]
Letzte Woche haben wir ein Experiment gestartet, das Sie in keinem Social Media- oder Tech-Blog finden werden. Es bestand aus interaktiven Online-Kreu...
So erstellen Sie Ihre eigenen Musikvideos mit Triller auf Android und iPhone
Jeder liebt Musikstars und wir würden lügen, wenn wir sagen, dass wir nie daran gedacht haben, ein Rockstar zu werden. Die meisten von uns haben jedoc...