Technologien

Google verspricht kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz für WhatsApp-Backups auf Google Drive

Google verspricht kostenlosen unbegrenzten Speicherplatz für WhatsApp-Backups auf Google Drive

Das Erstellen einer manuellen Sicherung Ihrer WhatsApp-Chats sowie der von Ihnen gesendeten oder empfangenen Medien war in den frühen Tagen der Messaging-App ein Problem. Mit seiner Weiterentwicklung hat WhatsApp die Unterstützung für die automatische und routinemäßige Sicherung über Google Drive, iCloud und OneDrive für Android-, iOS- und Windows Phone-Geräte hinzugefügt.

WhatsApp hat sich jetzt mit Google zusammengetan, um Android einen Vorteil gegenüber anderen beiden Betriebssystemen zu verschaffen. So können Nutzer ihre Chats und Medien auf Google Drive sichern, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der freie Speicherplatz knapp wird.

Wir haben die E-Mail von Google Drive erhalten, in der uns mitgeteilt wurde, dass der ChatBackups werden nicht mehr auf das Google Drive-Speicherkontingent angerechnet.

Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die stark von Google Drive abhängig sind und gleichzeitig viele Bilder und Videos auf WhatsApp austauschen. Die Funktion wird ab dem 12. November live sein, aber es ist möglich, dass einige Benutzer die Vorteile vor dem festgelegten Datum sehen.

Viele Redditoren haben E-Mails von Google erhalten, in denen sie darüber informiert wurden, dass WhatsApp-Sicherungen die Speicherbeschränkungen auf Drive nicht mehr bestreiten.

Die Ankündigung erfolgt, nachdem Google den Google One Cloud-Abonnementdienst, der bei Google I / O angekündigt wurde, für Nutzer weltweit geöffnet hat. Mit dem Abonnement können Nicht-Unternehmensbenutzer bis zu 2 TB Cloud-Speicher erwerben, der für Anwendungen wie Drive, Gmail und Google Fotos freigegeben werden kann. Google bietet Google One-Nutzern möglicherweise einen Vorteil gegenüber Nutzern, die Dienste kostenlos nutzen, oder gewährt einen frühzeitigen Zugriff basierend auf dem Standort des Nutzers - obwohl die Bedingungen nicht angegeben wurden.

Google informierte die Nutzer auch über jeden Chat Sicherungen, die im letzten Jahr nicht aktualisiert wurden, werden gelöscht automatisch. Damit soll sichergestellt werden, dass inaktive WhatsApp-Konten den für andere aktive Benutzer bestimmten Speicher nicht ausnutzen. Daher schlägt das Unternehmen vor, dass Benutzer ihre Chats bis Ende Oktober manuell sichern oder einfach die automatische Sicherung aktivieren müssen, um einen versehentlichen Datenverlust zu vermeiden.

Parodie einiger berühmter Websites
Wir stoßen oft auf Parodien / Parodien von Filmen oder Liedern und manchmal sind sie unterhaltsamer als originelle Sachen. Mal sehen, ob das auch bei ...
Laden Sie Ihre Daten von Google, Facebook und Twitter herunter
Im Internet schlafen Daten nie. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Internetdatenstatistiken (2012)..  An einem einzigen Tag werden 294 Milliard...
So zeigen Sie gespeicherte WLAN-Passwörter auf Ihrem Mac an
Eines der größten Probleme, das sich aus der Tatsache ergibt, dass Geräte sich Passwörter merken und diese selbst ausfüllen können, besteht darin, das...