Lenovo erweitert die gesamte ThinkPad-Produktreihe und führt Thinkpad X380 Yoga für CES 2018 ein

790
Clifford McBride

Lenovo hat vor der CES 2018 in Las Vegas, Nevada, mehrere neue ThinkPad-Laptops, ThinkVision-Displays, ein abnehmbares Tablet und eine brandneue ThinkPad Ultra-Dockingstation vorgestellt. Zu den neuen Laptops gehören zwei ThinkPad X-Modelle, drei ThinkPad T-Modelle und bis zu vier ThinkPad L-Geräte, die alle mit Intel Core-Prozessoren der 8. Generation, universellen USB-Typ-C-Netzteilen und Windows 10 ausgestattet sind.

Die ThinkPad X-Serie umfasst die Yoga-Laptops X280 und X380, während die ThinkPad T-Reihe die T480s, T480 und T580 umfasst. Für die ThinkPad L-Geräte erhalten Sie das L380 Yoga, das L380, das L480 und das L580. Das Unternehmen verspricht, dass die Laptops dünner und leichter als ihre Vorgänger sein werden, mit einer breiteren Unterstützung der Gesichtserkennung für Windows Hello. Alle Geräte werden voraussichtlich noch in diesem Quartal ausgeliefert. Wenn Sie also interessiert sind, hält Lenovo Folgendes für Sie bereit:

ThinkPad X-Serie

  • Zentralprozessor: Intel Core i7 der 8. Generation
  • Grafik: Intel UHD 620
  • Erinnerung: Bis zu 16 GB DDR4 mit 2.400 MHz (2.100 MHz für den X280)
  • Lager: Bis zu 1 TB SSD
  • Batterie: Bis zu 13,6 Stunden
  • Anzeige: 13,3-Zoll-1080p-IPS-Touchscreen beim X380, 12,5-Zoll beim X280
  • Häfen: Thunderbolt 3 (nur X380), HDMI 1.4, USB Typ C, USB 3.0, SD-Kartenleser, Audiobuchse
  • Konnektivität: WLAN (2 x 2), Bluetooth 4.2
  • Veröffentlichungsdatum: Januar 2018
  • Preis: Ab 1.459 US-Dollar für den X380, 999 US-Dollar für den X280
Lenovo X380

ThinkPad T-Serie

  • Zentralprozessor: Intel Core i7 der 8. Generation mit vPro
  • Grafik: Intel HD Graphics 620 oder Nvidia GeForce MX150 (2 GB)
  • Erinnerung: Bis zu 32 GB DDR4 bei 2.400 MHz
  • Lager: Bis zu 2 TB Festplatte; Bis zu 1 TB SSD
  • Batterie: Bis zu 27 Stunden mit Doppelbatterie (32Wh + 72Wh)
  • Anzeige: 15-Zoll-FHD-IPS / FHD-IPS-Touchscreen / UHD-IPS (14-Zoll beim T480 und T-480)
  • Häfen: Thunderbolt 3, USB Typ C, USB 3.0, Micro SD-Kartenleser, HDMI 1.4, Nano-SIM
  • Konnektivität: Wireless AC (2 x 2), AC Bluetooth 4.2 (Bluetooth 4.1 beim T480s)
  • Veröffentlichungsdatum: Januar 2018
  • Preis: Ab 989 US-Dollar für den T480, 1.079 US-Dollar für den T580
Lenovo T580

ThinkPad L-Serie

  • Zentralprozessor: Intel Core i7 der 8. Generation
  • Grafik: Intel HD Graphics 620 oder Nvidia GeForce MX150 (2 GB)
  • Erinnerung: Bis zu 32 GB DDR4 2.400 MHz
  • Lager: Bis zu 512 GB SSD
  • Batterie: Bis zu 12 Stunden mit 45 Wh Schnellladung
  • Anzeige: 15-Zoll-FHD-IPS-Touchscreen mit Blendschutz
  • Häfen: USB Typ C, USB 3.0, Micro SD Kartenleser, HDMI 1.4
  • Konnektivität: Drahtlose Klimaanlage (2 x 2), Bluetooth
  • Veröffentlichungsdatum: Januar 2018
  • Preis: Ab 608 USD für den L380, 779 USD für den L480, 769 USD für den L580 und 1.049 USD für den L380 Yoga
Lenovo L580

ThinkVision X24- und ThinkVision P32u-Monitore

Lenovo kündigte neben den neuen Laptops auch eine Reihe anderer Produkte an, darunter einige neue Desktop-Monitore, ThinkVision X24 und ThinkVision P32u. Während das X24 mit einem 24-Zoll-FHD-Display ausgestattet ist und einen Preis von 249 US-Dollar hat, verfügt das P32u über ein UHD-4K-Display und kostet 1.349 US-Dollar.

Lenovo Tablet 10

Lenovo hat außerdem ein neues 2-in-1-Gerät namens Lenovo Tablet 10 herausgebracht. Es wird von einem Prozessor der Intel Celeron N-Serie angetrieben und verfügt über einen Fingerabdruckscanner. Es kommt auch mit einem integrierten wiederaufladbaren Stift und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden. Das Gerät soll ab diesem Monat erhältlich sein, der Preis wird jedoch noch bekannt gegeben.

Lenovo ThinkPad Dockingstation

Last but not least hat Lenovo auch die ThinkPad Docking Station vorgestellt, die über einen Slide-to-Connect-Mechanismus zum Anschließen von Laptops verfügt. Das Gerät wird in drei verschiedenen Varianten erhältlich sein - Basic 90 W für 199 US-Dollar, Pro 135 W für 249 US-Dollar und Ultra 135 W für 299 US-Dollar.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.