Die neue Tablet-Produktpalette von Lenovo beginnt bei 69,99 USD für Android Go Variant

2514
Felix Bishop

Auch wenn der weltweite Tablet-Markt weiter schrumpft und nach den neuesten Daten von IDC im letzten Quartal um 13,5 Prozent gefallen ist, hat Lenovo fünf neue Budget-Tablets für den US-Markt angekündigt.

Auf den Geräten läuft Android Oreo mit Preisen ab nur 70 US-Dollar. Die Tablets sind in drei verschiedene Aufstellungen unterteilt - die E-Serie auf der Basis, die M-Serie in der Mitte und die P-Serie oben.

Lenovo Tab E7

Die E-Serie besteht aus dem Lenovo Tab E7 der Einstiegsklasse mit einem 7-Zoll-TN-LCD-Display mit einer Auflösung von 1.200 × 600 Pixel. Es handelt sich um ein Android Go-Gerät, das mit dem MediaTek MT8167 SoC (1,3-GHz-Quad-Core-Cortex-A53-CPU) betrieben wird und über 1 GB RAM plus 16 GB Speicher verfügt.

Das Tab E7 verfügt über einen 2.750-mAh-Akku, der laut Angaben des Unternehmens 5 Stunden Videowiedergabe mit einer einzigen Ladung ermöglicht. Es hat auch eine 0,3-Megapixel-Kamera vorne und einen 2-Megapixel-Shooter hinten. Es hat einen Preis von 69,99 USD und ist ab Oktober exklusiv bei Walmart erhältlich.

Lenovo Tab E8

Das Tab E8 verfügt über ein 8-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 × 800 Pixel. Es wird mit dem MediaTek MT8163B-Chipsatz (Quad-Core Cortex-A53) betrieben und wird mit 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher geliefert. Es verfügt über einen größeren 4.850-mAh-Akku, von dem das Unternehmen behauptet, dass er für eine 10-stündige kontinuierliche Videowiedergabe ausreicht.

Auf dem Tab E8 läuft vollwertiges Android Nougat (anstelle von Android Go) und auf der Vorderseite befindet sich ein einzelner Dolby Atmos-Lautsprecher. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera. Das Gerät kostet 99,99 US-Dollar und ist bereits bei Walmart erhältlich.

Lenovo Tab E10

Das Tab E10 ist das hochwertigste Gerät der E-Serie und verfügt über ein 10-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 × 800 Pixel. Es wird vom Snapdragon 210 SoC (Quad-Core-Cortex-A7-CPU) angetrieben und verfügt über 2 GB RAM sowie 16 GB integrierten Speicher. Es kommt auch mit nach vorne gerichteten Dual-Stereo-Lautsprechern mit Dolby Atmos-Unterstützung.

Wie das E7 läuft auch das E10 mit Android Oreo (Go Edition), verfügt jedoch über einen viel größeren Akku mit 4.850 mAh. Das Gerät verfügt ebenso wie das Tab E8 über eine 5-Megapixel-Rückkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera. Das Tab E10 kostet 129,99 US-Dollar und ist ab Oktober bei Walmart und ausgewählten Einzelhändlern erhältlich.

Lenovo Tab M10

Das Tab M10 ist relativ hochwertiger als die Geräte der E-Serie und verfügt über ein 10-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1.920 × 1.200 Pixel. Es wird vom Snapdragon 450 SoC (Quad-Core-1,8-GHz-CPU) mit Strom versorgt und bietet 3 GB RAM sowie 32 GB integrierten Speicher.

Das M10 ist sofort mit vollwertigem Android Oreo ausgestattet und verfügt über einen 4.850-mAh-Akku wie das E10. Das Gerät verfügt außerdem über eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera (mit Autofokus) und eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Weder zur Preisgestaltung noch zur ETA gibt es ein Wort. Lenovo sagt lediglich, dass es ab Ende dieses Jahres bei Amazon vorbestellt werden kann.

Lenovo Tab P10

Last, but not least ist das Tab P10 das Premium-Produkt. Wie das M10 verfügt es über ein 10,1-Zoll-IPS-LCD-Panel (1.920 × 1.200 Pixel) und wird von einem Snapdragon 450 SoC angetrieben. Es kommt mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Das Gerät verfügt außerdem über einen Fingerabdrucksensor und vier Dolby Atmos-Lautsprecher.

Das Lenovo Tab P10 ist mit einer 8-Megapixel-Rückfahrkamera mit Autofokus und einer 5-Megapixel-Frontkamera mit festem Fokus ausgestattet. Es läuft mit Android Oreo und verfügt über einen 7.000-mAh-Akku, von dem Lenovo behauptet, dass er satte 15 Stunden Videowiedergabe liefert. Wie beim M10 gibt es weder bei der Preisgestaltung noch bei der ETA ein Wort, aber das Gerät kann ab diesem Winter bei Amazon vorbestellt werden.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.