Microsoft Workplace App Teams mit neuen Funktionen aktualisiert

3274
Ronald Woods

Microsoft hat ein neues Update für seine Arbeitsplatz-App "Teams" angekündigt, das verschiedene neue Funktionen wie Skype-Integration, Inline-Übersetzungsfunktionen, Unterkunft für über 250 Teilnehmer an Besprechungen und mehr bietet.

"Die Teams unterstützen jetzt die Cloud-basierte Besprechungsaufzeichnung, die" Besprechungslobby "für Einwahlanrufer, um sich vor der Teilnahme an den Besprechungen zu qualifizieren, und die Unterstützung für Einwahl-Fallbacks, um sicherzustellen, dass sie auch bei Netzwerkproblemen an einer Besprechung teilnehmen können", so James Skay. Microsoft, Senior Product Marketing Manager bei der Intelligent Communications Product Marketing Group, schrieb am Freitag in einem Blogbeitrag.

Weitere Funktionen sind Delegiertenunterstützung, Anrufwarteschlangen, automatische Weitervermittlung, beratende Weiterleitung, Durchbruch ohne Unterbrechung, Weiterleitung von Gruppenanrufen und Abwesenheitssupport.

Da "Direct Routing" nun Teil von "Teams" wird, können Benutzer ihre eigenen Telefondienste nutzen, die den Benutzern zusammen mit "Anrufplänen" eine zusätzliche Auswahl für den Wählton in Microsoft Teams bieten.

„Nicht jedes Unternehmen verfügt über dedizierte IT-Ressourcen, um den Übergang zu Teams zu verwalten. Um diese Kunden zu unterstützen, werden wir Teams Microsoft-gesteuerte automatisierte Upgrades anbieten “, fügte Skay hinzu.

Durch Hinzufügen dieser Verbesserungen zum Geräte-Ökosystem für „Teams“ zusammen mit aktualisierten Skype Room Systems, App für Surface Hub im Microsoft Store, USB-Unterstützung, versucht Microsoft, reibungslosere Arbeitsabläufe am Arbeitsplatz zu ermöglichen.

"Wir werden direkt mit Kunden über ihre Upgrade-Optionen per E-Mail und im Office 365 Message Center kommunizieren", heißt es in dem Beitrag.

Darüber hinaus sind Cloud-Video-Interop-Dienste zur Unterstützung von Team-Meetings mit vorhandenen VTC-Systemen (Video Teleconferencing) im Gange und werden später in diesem Kalenderjahr allgemein verfügbar sein.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.