MWC 2020 Nubia enthüllt Red Magic 5G mit 144-Hz-Display, Snapdragon 865

4887
Ronald Woods

Nubia, die Consumer-Smartphone-Marke von ZTE, hat in den vergangenen Tagen unablässig ihr Gaming-Smartphone der nächsten Generation, das Red Magic 5G, gehänselt und angekündigt, das Gerät auf der kommenden MWC 2020 Tech Show in Barcelona, ​​Spanien, offiziell vorzustellen. Es gibt kein genaues Datum für die Enthüllung. Auf dem offiziellen Poster des Unternehmens werden nur die Veranstaltungstermine vom 24. bis 27. Februar angezeigt.

Zur Enthüllung des Red Magic 5G auf der MWC 2020 hat der Präsident und Mitbegründer des Unternehmens, Ni Fei, am Wochenende sein persönliches Weibo-Konto für die Ankündigung belastet. Er bekräftigte erneut das wahrscheinlich größte Verkaufsargument des Telefons - das 144-Hz-Display, das es möglicherweise zum ersten Mainstream-Smartphone für Verbraucher mit einer so hohen Bildwiederholfrequenz macht.

Fei hat in den letzten Wochen auch viele andere wichtige Funktionen des Red Magic 5G getestet. Ihm zufolge wird das Gerät nicht nur über einen 144-Hz-Bildschirm verfügen, sondern auch vom Snapdragon 865 mit Strom versorgt werden. Es könnte auch 80-W-Schnellladung unterstützen, was es zum am schnellsten aufladbaren Consumer-Smartphone vor dem kommenden Reno Ace machen dürfte mit Oppos 65W SuperVOOC-Aufladung.

Zurück zum Red Magic 5G: Wir haben zwar einige Informationen über Nubias Flaggschiff der nächsten Generation, aber noch nicht alle technischen Details. Es wird also interessant sein zu sehen, ob wir weitere Informationen erhalten vor der offiziellen Ankündigung später in diesem Monat.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.