MWC 2020 Realme X50 Pro 5G mit Lochkamera, Snapdragon 865 startet am 24. Februar

2873
Christopher Rogers

Anfang letzter Woche gab Realme bekannt, dass es auf der MWC 2020 ein 5G-Smartphone auf den Markt bringen wird. Das Unternehmen neckte auch, dass es das nächste Flaggschiff sein wird - das Realme X50 Pro 5G - mit dem neuesten Snapdragon 865-Chipsatz und einem Punch-Hole-System mit zwei Kameras . Nun, Realme hat heute den Starttermin für sein 5G-fähiges Flaggschiff-Smartphone bestätigt.

In einem offiziellen Beitrag auf Weibo hat Realme bestätigt, dass die Realme X50 Pro 5G wird am 24. Februar vorgestellt. Das Unternehmen wird auf der diesjährigen MWC seine erste globale Konferenz abhalten, die über die Grenzen seiner größten Märkte - Indien und China - hinausgeht.

Realme X50 Pro 5G: Gerüchtete Spezifikationen

Dank eines Screenshots von Realme China CMO Xu Qi Chase kennen wir bereits die wichtigsten internen Spezifikationen für Realme X50 Pro 5G. Es ist bestätigt, mit ausgestattet zu kommen der Snapdragon 865-Chipsatz und das Snapdragon X55 5G-Modem.

Wir wissen, dass es so sein wird rühmen sich bis zu 12 GB LPDDR5-RAM und 256 GB UFS 3.0-Speicher einen AnTuTu-Benchmark-Score von 5,74,985 bereitzustellen. Dies mag ein durchgesickerter Benchmark-Score sein, aber er ist einer der höchsten, die wir auf einem Flaggschiff gesehen haben.

Obwohl wir uns vorne oder hinten nicht genau angesehen haben, deutet der Screenshot auch auf a hin Full-HD + -Display mit einer Auflösung von 1080 x 2400 Pixel und ein Seitenverhältnis von 20: 9. Abgesehen davon erwarten wir, dass das Display ein AMOLED-Panel mit einem ist 120Hz Bildwiederholfrequenz. Das Flaggschiff-Smartphone wird seinem jüngeren Geschwister, dem Realme X50, nur mit einem aktualisierten Panel ähnlich sehen.

Über die Kameras des Realme X50 Pro 5G ist nicht viel bekannt, aber wir erwarten, dass das Unternehmen ein Setup anbietet, das dem seiner jüngeren Geschwister ähnelt. Wir schließen auch nicht aus, dass eine 50-W-SuperVOOC-Schnellladung an Bord vorhanden sein kann.

Das letztjährige Realme X2 Pro hat sich als Flaggschiff-Killer erwiesen und es im Premium-Segment mit dem Redmi K20 Pro und OnePlus 7T aufgenommen. Wird Realme X50 Pro die Erwartungen erfüllen? Was erwarten Sie von diesem Flaggschiff? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.