PlayStation 5 wird möglicherweise am 29. Februar vorgestellt und ist ab März erhältlich

1687
Martin Hines

Sony hat das PlayStation 5-Logo auf der CES 2020-Tech-Show im Januar vorgestellt. Die jüngsten Lecks deuten darauf hin, dass die offizielle Enthüllung diesen Monat selbst stattfinden könnte. Nun rief ein potuguese Tech-Blog an ComboInfinito, behauptet, dass das Gerät tatsächlich bei einem "PlayStation Meeting" in der zweiten Hälfte dieses Monats angekündigt werden kann, bevor es im März in den Handel kommt. Allerdings wird das Unternehmen die Produktion im ersten Jahr scheinbar niedrig halten, um eine zu schaffen "Vorsätzlicher Mangel" um möglicherweise eine Begeisterung dafür zu erzeugen.

Dem Bericht zufolge plant Sony, in diesem Jahr zwischen 2 und 3 Millionen PS5-Geräte auszuliefern, bevor die Leistung im nächsten Jahr gesteigert wird. Interessanterweise haben frühere Berichte behauptet, dass die Ankündigung in der ersten Februarhälfte erfolgen könnte, aber die jüngsten Lecks haben andere Möglichkeiten nahegelegt. In einem Bericht Ende letzten Monats wurde sogar behauptet, die Sony Hall in New York City sei für den 29. Februar gebucht worden, was darauf hindeuten könnte, dass das Unternehmen an diesem Tag seine Spielekonsole der nächsten Generation ankündigen möchte.

Zusätzlich zu den oben genannten Neuigkeiten über ein mögliches Veröffentlichungsdatum hat uns ein Leck zu Beginn der Woche möglicherweise auch einen ersten Blick auf die grafische Benutzeroberfläche der PS5 geworfen. Ein Benutzer namens "John Titor" hat auf SlashLeaks ein Bild der scheinbaren Startbildschirm-Benutzeroberfläche der Konsole hochgeladen, das einige der erwarteten Elemente zeigt, darunter die Symbole "PlayStation Store", "PlayStation Now", "Internet Browser" und "Capture Gallery", ähnlich wie bei PS4.

Beachten Sie, dass wir keine der drei oben genannten vermeintlichen Lecks überprüfen können. Nehmen Sie sie daher mit einer Prise Salz, insbesondere angesichts des aufwändigen PlayStation 5-Hoax, der letzten Monat auf YouTube aufgetaucht ist. Angesichts der Tatsache, dass die meisten der jüngsten Lecks darauf hindeuten, dass die offizielle Ankündigung in diesem Monat erfolgen wird, sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis wir mehr als nur einen Blick auf die Realität werfen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.