Technologien

Poco F1 Slaughters Rival Flaggschiffe mit Top-Tier-Spezifikationen, Killer-Preisgestaltung

Poco F1 Slaughters Rival Flaggschiffe mit Top-Tier-Spezifikationen, Killer-Preisgestaltung

Xiaomi hat das Budget-Smartphone-Segment mit seiner ehrlichen Preisgestaltung bereits erobert, beobachtet nun jedoch den Premium-Markt mit einer ähnlichen Strategie. Die neue Submarke Pocophone des chinesischen Riesen hat sein erstes Smartphone, das Poco F1, in den Griff bekommen, und es sperrt die Hörner mit den großen Kanonen des Flaggschiff-Segments mit seinem erstklassigen Datenblatt und den Killerpreisen.

Der Poco F1 verfügt über ein 6,18-Zoll-Full-HD + IPS-LCD-Display mit einer Kerbe für die IR Face Unlock-Hardware. Es ist Stromversorgung erfolgt über den Snapdragon 845-Chipsatz, gekoppelt mit bis zu 8 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher. Auf der Rückseite befindet sich ein 12MP + 5MP Dual-Kamera-Setup sowie eine 20MP Selfie-Kamera.

Es führt Android 8.1 Oreo-basiertes MIUI für POCO aus Out-of-the-Box (Android 9 Pie Update wird Ende des Jahres erwartet). Sie erhalten außerdem einen 4000-mAh-Akku, einen USB-Typ-C-Anschluss, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und alle Ihre Konnektivitätsoptionen im Schlepptau.

Als ob all diese Flaggschiff-Funktionen nicht genug wären, hat Pocophone dieses Gerät bei a gestartet Speichelpreis von Rs 20.999 für ihre Basisvariante (6 GB RAM + 64 GB Speicher). Ja, sogar mein Kiefer fiel zu Boden, als ich zum ersten Mal den Preis des Poco F1 hörte. Xiaomi hatte das Smartphone-Spiel bereits beendet, aber jetzt hat es die Konkurrenz mit dem Start des Poco F1 geschlachtet.

Mit erstklassigen technischen Daten und einem Preis wie diesem kann der Poco F1 mit Flaggschiffen wie OnePlus 6, Asus ZenFone 5Z, Samsung Galaxy S9, Honor 10 und vielen anderen mithalten. Es bläst sogar das Honor Play, das sich zum besten Handy im Mittelklassesegment entwickelt hat, aus dem Wasser. Vergleichen wir also schnell, wie sich dieses Gerät gegen die oben genannten Geräte schlägt:

SpezifikationenPoco F1OnePlus 6ZenFone 5ZSamsung Galaxy S9
Maße155,5 x 75,3 x 8,8 mm155,7 x 75,4 x 7,8 mm153 x 75,7 x 7,9 mm147,7 x 68,7 x 8,5 mm
Gewicht180 Gramm177 Gramm155 Gramm163 Gramm
Anzeige6,18-Zoll-Full-HD + IPS-LCD6,28-Zoll-Full-HD + -Optik AMOLED6,2-Zoll-Full-HD + IPS-LCD5,8-Zoll-Quad-HD + Super AMOLED
ProzessorQualcomm Snapdragon 845Qualcomm Snapdragon 845Qualcomm Snapdragon 845Octa-Core Exynos 9810
GPUAdreno 630Adreno 630Adreno 630Mali-G72 MP18
RAM6 GB oder 8 GB6 GB oder 8 GB6 GB oder 8 GB4GB
Interne Speicher64/128/256 GB64/128/256 GB64/128/256 GB64/128/256 GB
Hauptkamera12 MP (1: 1,9, Dual-Pixel-PDAF) + 5 MP (1: 2,0, Tiefensensor)16 MP (f / 1,7, OIS, PDAF) + 20 MP (f / 1,7, PDAF)12 MP (1: 1,8, OIS, PDAF) + 8 MP (1: 2,0, kein AF)12 MP (1: 1,5 - 1: 2,4, OIS, Dual-Pixel-PDAF)
Sekundär
Kamera
20 MP (f / 2,0)16 MP (f / 2,0)8 MP (f / 2,0)8 MP (f / 1,7)
SoftwareAndroid 8.1 Oreo-basiertes MIUI für POCOAndroid 8.1 Oreo-basiertes Oxygen OSAndroid 8.1 Oreo-basiertes ZenUI 5.0Android 8.1 Oreo-basiertes Samsung Experience 9
Batterie 4.000 mAh Li-Po3.300 mAh Li-Po3.300 mAh Li-Ion 3.000 mAh Li-Ion
KonnektivitätBluetooth 5.0, aptX HD, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Wi-Fi Direct, 3,5-mm-Audiobuchse, USB Typ C.Bluetooth 5.0, aptX HD, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Wi-Fi Direct, 3,5-mm-Audiobuchse, USB Typ C.Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Wi-Fi Direct, 3,5-mm-Audiobuchse, USB Typ C.Bluetooth 5.0, aptX, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Wi-Fi Direct, 3,5-mm-Audiobuchse, USB Typ C.
Preisbeginnt bei Rs 20.999beginnt bei Rs 34.999beginnt bei Rs 29.999beginnt bei Rs 57.900

Wie Sie in der obigen Tabelle deutlich sehen können, bietet Xiaomis Poco F1 alles gleiche Hardware- und Softwarespezifikationen wie die meisten anderen Flaggschiff-Telefone Derzeit auf dem Markt erhältlich, jedoch zu einem erheblichen Preis.

Der Poco F1 schafft das, indem er a macht Handvoll Kompromisse Aber meiner Meinung nach werden sie keinen großen Einfluss auf die Benutzererfahrung haben. Im Vergleich zu einem AMOLED-Display (wie dem Xiaomi Mi 8) der meisten anderen Flaggschiffe ist hier ein LCD-Display an Bord. Wir haben das Telefon ausprobiert und das Display sieht zu seinem Preis gut aus.

Das Gerät tauscht auch die Premium-Glaskonstruktion seiner Konkurrenten gegen a billiger Kunststoff bauen - Das ist nicht halb so schlimm und wird in dieser Preisklasse funktionieren. Pocophone begründet seine Entscheidung mit der ach so wahren Tatsache, dass die meisten von uns irgendwann ein Gehäuse oder eine Haut auf ihr Gerät schlagen werden, um es vor Stürzen zu schützen oder sein Aussehen zu ändern.

Der Poco F1 überschreitet die Spezifikationsobergrenze für das 20.000-Rs-Segment und bietet den Verbrauchern ein Gerät, mit dem sie eine Flaggschiff-Leistung zu einem Schnäppchenpreis erleben können. Es markiert Xiaomis Rückkehr in das Premium-Segment in Indien und was für eine Möglichkeit, dies zu tun!

Kaufen Sie Poco F1 hier bei Flipkart (ab 20.990 Rs)

Facebook zeichnet Ihre Chats für kriminelle Aktivitäten auf
Egal wie groß eine Website vielleicht ist, aber wenn es darum geht Sicherheit und Privatsphäre von einer Person online fühlt man sich normalerweise ni...
Google startet Google Drive und Google+ Kommentare im April
Diesen April wird Google mit Spannung erwartetes Google Drive oder GDrive, Googles Version von Dropbox, auf den Markt bringen. Es wird erwartet, dass...
Visualisierung von SOPA-bezogenen 2,4 Millionen Tweets
Es gab gestern mehr als 2,4 Millionen SOPA-bezogene Tweets, wie Twitter vor einigen Stunden in dem Tweet erwähnt hat. Fred Benenson hat einige Analys...