PUBG fügt neuen 8v8-Team-Deathmatch-Modus für PC und Konsole hinzu

2614
Warren Haynes

PUBG orientiert sich an seinem überaus beliebten mobilen Gegenstück und hat einige Funktionen für PC- und Konsolenspieler eingeführt. Die neueste Ergänzung zu PUBG ist a neuer Abschnitt "Arcade" für schnelles und actionreiches Gunplay. Die Arcade-Sektion bringt das vielgerüchtete mit 8 gegen 8 Team Deathmatch-Modus im Schlepptau.

Der neue Bereich "Arcade" befindet sich unter der Registerkarte "Spielen" neben der Option "Öffentliches Spiel" in der Lobby des Spiels. Hier finden Sie den neu hinzugefügten "Team Deathmatch" -Modus, in dem ein achtköpfiges Team gegeneinander antritt. Es ist verfügbar nur im FPP-Modus und du wirst auf einem der sieben verschiedenen Schlachtfelder in die Action geworfen.

Die beiden Hauptaspekte, bei denen sich das Gameplay von 'Team Deathmatch' vom Battle Royale-Modus von PUBG unterscheidet, sind die Spawn-Kits und die Fähigkeit, nach dem Herunterfahren wieder zu erscheinen. Ich meine, wir alle wissen, wie Team Deathmatches funktionieren. Hier können Sie aus 2 AR-Kits, 2 DMR-Kits, 2 SR-Kits, 1 SMG-Kit und 1 Shotgun-Kit auswählen. Was auch immer zu Ihrem Spielstil passt. Genau wie bei PUBG Mobile bleiben Sie nach dem Respawning kurzzeitig unverwundbar.

Das Friendly Fire ist in diesem Modus deaktiviert und Sie haben jetzt eine Boost-Anzeige, die sich auf der Grundlage von Kills und Assists im Spiel füllt. Es wird nützlich sein, wenn es einem Feind gelingt, Ihre Gesundheit in einem Feuergefecht zu erschöpfen. Wenn Sie in den nächsten 5 Sekunden keinen Schaden erleiden, regeneriert sich Ihre Gesundheit, während die Ladedruckanzeige erschöpft ist.

Team Deathmatch in PUBG beinhaltet 3 Spielrunden. Das erste Team, das 50 Kills oder die höchsten Kills in 10 Minuten erreicht, gewinnt die Runde. Sie müssen zwei Runden gewinnen, um den Sieg zu erringen.

PUBG hat auf den vier vorhandenen Karten Orte ausgewählt (von der blauen Zone abgegrenzt), darunter Podvosto aus Vikendi, die Docks von Sanhok und Stalber aus Erangel. Sie können in die blaue Zone rennen, etwas Gesundheit verlieren, aber Punkte für Feinde gewinnen, indem Sie sie stürzen.

Wie Sie vielleicht im Bildschirm der Arcade-Lobby oben bemerkt haben, PUBG scheint auch an anderen neuen Spielmodi zu arbeiten abgesehen von Team Deathmatch, das heute gestartet wurde. Vielleicht bekommen wir in PUBG ein Spiel im Payload- oder RageGear-Stil für PC und Konsolen, um das Spielerlebnis zu verbessern. Wäre das nicht großartig? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.