PUBG Cross-Play ist endlich live auf Xbox One und PS4

1287
Jayson Fisher

Im vergangenen Jahr kündigte PUBG seine Pläne an, Cross-Play-Unterstützung für Xbox One und PlayStation 4 bereitzustellen Das Feature wurde mit dem neuesten v6.2-Update des Spiels endlich live geschaltet für Konsolen.

Mit Cross Party Play kannst du dich mit deinem Xbox One-Freund zusammenschließen, wenn du eine PlayStation 4 besitzt oder umgekehrt. Die Funktion ist Jetzt live auf Testservern und wird ab dem 27. Februar in Live-Server integriert.

Um mehrere Freundeslisten zu verwalten, müssen Sie die Der Abschnitt mit der aktuellen Freundesliste wurde überarbeitet, um vier Registerkarten hinzuzufügen: Plattform, PUBG, Zuletzt verwendet und Team. Plattform bezieht sich auf die vorhandene Liste von Freunden, die Sie auf Ihrer aktuellen Plattform haben, während die PUBG-Liste Ihnen hilft, Ihre Freundesliste plattformübergreifend zu organisieren. "Letzte" bezieht sich auf Ihren Kader in den letzten Mannschaftsspielen und "Team" zeigt Ihre aktuellen Teamkollegen.

Wenn Sie Cross Party Play jetzt auf Ihrer Xbox One testen möchten, besuchen Sie den Microsoft Store und laden Sie den "PUBG - Public Test Server" herunter oder greifen Sie über das Menü "Meine Spiele und Apps" darauf zu. PlayStation 4-Spieler hingegen finden den Testserver im Abschnitt "Gekauft" der Bibliothek.

Ein weiteres wichtiges Feature, das PUBG mit diesem Update hinzugefügt hat, muss der Deathvatch-Modus des 8v8-FPP-Teams sein. Wie der Name schon sagt, ist der Modus auf FPP beschränkt und umfasst acht Spieler in jedem Team. Es gibt sieben verschiedene Schlachtfelder auf verschiedenen Karten im Modus. Anstatt niedergeschlagen zu werden, respawnen Sie in diesem Modus.

Außerdem wird Ihre Gesundheit wiederhergestellt, wenn Sie innerhalb von fünf Sekunden keinen Schaden erhalten haben. Das Spiel findet in zwei Runden statt. Jede Runde dauert 10 Minuten und das Team mit den meisten Kills oder das erste Team, das 50 Kills erzielt, gewinnt die Runde.

Das v6.2-Update bietet auch andere Funktionen wie aktualisierte blaue Zoneneffekte, Wegpunktfunktion, Änderungen an der Granate, Aktualisierungen des Karakin-Item-Spawns und vieles mehr.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.