Realme TV bestätigt Start in Indien im zweiten Quartal 2020

2174
Felix Bishop

Während der Realme X50 Pro-Auftaktveranstaltung sprach das Unternehmen über die Erweiterung seines Ökosystems auf der Bühne. Es zeigte sich, dass viele neue Geräte, darunter neue Ohrhörer, intelligente Lautsprecher, Smart-Home-Geräte und vor allem ein Smart-TV, sehr bald auf den Markt kommen werden.

Madhav Sheth, CEO von Realme India, bestätigte daraufhin, dass Realme TV im zweiten Quartal 2020 erstmals in Indien eingeführt wird. Es befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird für den indischen Markt angepasst.

In einem heute veröffentlichten Teaser-Video hat das Unternehmen eine der Funktionen von Realme TV bestätigt. Es wird mit dem kommen Realme TV-Assistent Damit können Sie alle Ihre Smart-Geräte vom Fernseher aus steuern. Eine weitere bestätigte Funktion ist der automatische Filmmodus, bei dem das Fernsehgerät die Smart Lights dimmt und Smart Windows schließt, wenn es aktiviert wird.

Es wurden noch keine weiteren Details für Realme TV veröffentlicht. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Updates zu erhalten.

Ich freue mich, Ihnen die #realmeLink App vorstellen zu können, die im Wesentlichen ein einfaches Kontrollzentrum für alle #realme AIoT-Produkte ist. Sieht das Interface-Design nicht optisch sehr ansprechend aus? pic.twitter.com/BCzOmffewL

- Madhav Faster7 (@ MadhavSheth1) 24. Februar 2020

Der chinesische Telefonhersteller hat außerdem die App 'Realme Link' offiziell auf der Bühne vorgestellt und darüber gesprochen, wie Sie alle Ihre Realme-Smart-Geräte mithilfe der App steuern können. Es wäre das Kontrollzentrum für alle Ihre IoT-Geräte - ähnlich wie die Home-App von Xiaomi.

Realme TV wird höchstwahrscheinlich Xiaomis expansives Mi-TV-Programm in Indien übernehmen und seine Erzfeindin in einem weiteren disruptiven Segment übernehmen. Freust du dich also auf den allerersten Start von Realme TV?


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.