Einführung von Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra; Preis ab 1000 US-Dollar

3541
Matthew Washington

Samsung hat dem unaufhörlichen Strom von Lecks, Gerüchten und sogar offiziellen Teasern ein Ende gesetzt und sein Flaggschiff Galaxy S20 endlich aus dem Ruder gelaufen. Das Unternehmen bringt diesmal auch drei Telefone auf den Markt, aber es gibt eine einfache, aber bedeutende Änderung. Samsung hat eine Seite aus Apples Buch entnommen und seine Produktpalette vereinfacht, indem das Galaxy S20 (Nachfolger des Galaxy S10e), das Galaxy S20 Plus und ein High-End-Galaxy S20 Ultra (zum ersten Mal sehen wir eine Ultra-Variante) auf dem Galaxy Unpacked vorgestellt wurden 2020 Veranstaltung in San Francisco.

Wenn Sie im Internet nach Informationen zu allen drei Galaxy S20-Varianten suchen, sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie alles, was Sie über das Galaxy S20, das Galaxy S20 Plus und das Galaxy S20 Ultra wissen müssen:

Galaxy S20

Beginnen wir mit dem Design: Das Galaxy S20 sieht aus wie jedes andere Samsung-Smartphone, das in den letzten sechs Monaten sein Debüt feierte. Der koreanische Riese bringt genau das gleiche Design mit einer zentrierten Lochkamera und einem rechteckigen Kamerabuckel auf den meisten seiner Geräte heraus.

Auf der Vorderseite des Galaxy S20 befindet sich ein großer 6,2-Zoll-QHD + Infinity-O-Super-AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 20: 9, einer Auflösung von 1440 x 3200 Pixel und vor allem einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Ja, Samsung hat endlich ein Display mit höherer Bildwiederholfrequenz in sein Flaggschiff eingebaut, und es ist erstaunlich, aber die Einschränkung hier ist, dass die Bildschirmauflösung auf Full-HD + bei 120 Hz anstatt auf Quad-HD + (60 Hz) begrenzt ist. Das Display bietet außerdem HDR10 + -Unterstützung und Gorilla Glass 6-Schutz.

Das Galaxy S20 ist Samsungs erstes Smartphone mit einer 120-Hz-Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz.

Das Galaxy S20 wird mit Strom versorgt neuester Snapdragon 865 Chipsatz von Qualcomm, aber Sie können erwarten, dass das Gerät vom firmeninternen Gerät unterstützt wird Exynos 990 Chipsatz auch in einigen globalen Märkten einschließlich Indien. Dies bedeutet, dass es 5G-Konnektivität unterstützt, aber es gibt auch eine Nur-4G-Variante des S20. Es ist mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher gekoppelt. Das Gerät läuft OneUI 2.0 basierend auf Android 10 und Sie können einige der besten Funktionen hier überprüfen.

In der Kameraabteilung ist die Das Galaxy S20 verfügt über ein Dreifachkamerasystem mit einer 12-Megapixel-Hauptkamera, eine 64-Megapixel-Tele-Kamera mit 3-fachem optischen Zoom und 30-fachem Digitalzoom sowie eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Es gibt auch ein 10MP (f / 2.4) Selfie-Kamera im Loch oben untergebracht.

Sie erhalten auch Dual-OIS-Unterstützung, Super Steady-Modus, 8K-Videoaufnahme (mit 33MP Standbildern während der Aufnahme) und andere Softwarefunktionen wie Single Take, Hier erfasst das Telefon fast alle Arten von Foto- / Videooptionen, die in der Kamera-App verfügbar sind (Bumerang, Ultra-Wide, Porträtvideo und mehr). Sie können dann das Foto oder Video auswählen, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Galaxy S20 kommt Ausgestattet mit einem 4.000mAh Akku mit 45 W Schnellladung, 15 W kabellosem Laden und 9 W Reverse Wireless Charging-Unterstützung. Sie erhalten jedoch ein 25-W-Schnellladegerät in der Box. An Bord befindet sich ein USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen, IP68-Staub- / Wasserbeständigkeit und keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Das Galaxy S20 wird in drei Farbvarianten erhältlich sein, nämlich Cosmic Grey, Cloud Blue und Cloud Pink.

Galaxy S20 Plus

Beim Galaxy S20 Plus unterscheidet es sich nicht wesentlich vom Standard S20. Es bringt eine große mit 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit den gleichen Spezifikationen und einer hohen Bildwiederholfrequenz. Die Interna, einschließlich Chipsatz, RAM und Speicheroptionen, bleiben ebenfalls gleich.

Das Galaxy S20 Plus bietet nur geringfügige Verbesserungen an der Kamera- und Akkufront. Das Dreifachkamera-Setup des Galaxy S20 wird von einem Flugzeitsensor (ToF) begleitet, der eine verbesserte Kartierung der Tiefendaten, bessere Porträts und mehr ermöglicht. Die Selfie-Kamera und alle Kamerafunktionen bleiben exakt gleich. Die Batterie wurde bis zu 4.5000mAh gestoßen um dieses größere Display höchstwahrscheinlich mit einer höheren Bildwiederholfrequenz zu kompensieren.

Diese Variante wird in drei Farben erhältlich sein, nämlich Cosmic Black, Cosmic Grey und das attraktive Cloud Blue.

Galaxy S20 Ultra

Endlich haben wir den Show-Stealer des Galaxy Unpacked-Events. Das Galaxy S20 Ultra ist ein erstaunlicher Versuch von Samsung, die Lücke zu schließen, die durch die Abwesenheit von Huawei (und die Tatsache, dass es kein GMS auf seinem Gerät anbieten kann) in einigen wichtigen globalen Märkten entstanden ist. Samsung hat seine Kamerabemühungen mit diesem High-End-Flaggschiff-Telefon, das über ein anderes Kamera-Setup verfügt als die beiden anderen Galaxy 20-Geräte, sicherlich verstärkt.

Zunächst einmal ist das Galaxy S20 Ultra etwas größer 6,9-Zoll-Super-AMOLED-Display mit den gleichen Spezifikationen, Auflösung und hoher Bildwiederholfrequenz. Sie können die 120-Hz-Bildwiederholfrequenz Ihrer Premium-Flaggschiff-Variante nicht verpassen. Die internen Spezifikationen bleiben exakt gleich, Sie erhalten jedoch bis zu 16 GB RAM und 512 GB Speicheroptionen.

Das Galaxy S20 Ultra ist das weltweit erste Smartphone mit satten 16 GB RAM

Bei den Rückfahrkameras hebt sich das Galaxy S20 Ultra durch einen noch größeren rechteckigen Kamerastoß ab. Sogar die Kameraposition ist unterschiedlich und Sie haben eine Periskop-Tele-Kamera an Bord, mit der Sie sie von anderen Galaxy S20-Varianten unterscheiden können. Es ist auch erstaunlich zu sehen, wie Samsung seine eigenen Sensoren mit höheren Megapixeln in seine eigenen Flaggschiff-Telefone einbindet.

Das Galaxy S20 Ultra verfügt über ein Quad-Kamera-System auf der Rückseite mit eine 108MP Primärkamera, Das ist gekoppelt mit einer 12MP Ultra-Weitwinkelkamera, einer 48MP Tele-Kamera mit 10x optischem Zoom und 100-facher Digitalzoom (den Samsung als 100-fachen Weltraumzoom vermarktet), und schließlich einen Flugzeitsensor (ToF). Die Selfie-Kamera nimmt auch hier ein großes Upgrade auf. Das Galaxy S20 Ultra packt eine 40-Megapixel-Selfie-Kamera in den Lochausschnitt in der Mitte.

Außerdem ist Samsung mit Akkus mit seinen neuesten Flaggschiffen ziemlich großzügig. Das Galaxy S20 Ultra verfügt über ein noch größeres 5.000mAh Batterie im Vergleich zu den anderen Varianten. Das Galaxy S20 Ultra wird in zwei Farbvarianten erhältlich sein, nämlich Cosmic Grey und Cosmic Black.

Preis und Verfügbarkeit

Die Galaxy S20-Serie kostet ab 999,99 USD für das Galaxy S20, 1199,99 USD für das Galaxy S20 Plus und bis zu 1599,99 USD für das Top-End-Modell Galaxy S20 Ultra (16 GB RAM und 512 GB Speicher)..

Die Geräte sind bereit für Vorbestellung ab 21. Februar nächste Woche und ab dem 6. März in den Handel kommen. Sind Sie gespannt auf die neuen Galaxy S20-Flaggschiff-Telefone? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.