Samsungs AirDrop-Klon 'Quick Share' debütiert mit der Galaxy S20-Serie

4831
Christopher Rogers

Nach dem Start seiner Galaxy S20-Serie in San Francisco hat Samsung nun offiziell seine angekündigt Filesharing-Funktion namens Quick Share. Diese Funktion wird erstmals in den neuesten S20-Smartphones eingesetzt.

Mit Quick Share können Benutzer Dateien von ihrem Samsung-Smartphone gleichzeitig mit bis zu fünf anderen Samsung-Geräten teilen, ohne im Gegensatz zu Standard-Bluetooth-Übertragungen einen grausamen Pairing-Prozess durchlaufen zu müssen. In gewisser Weise ist es leistungsfähiger als AirDrop von Apple, wodurch Benutzer jeweils nur auf einen Empfänger beschränkt sind.

Die neue Funktion wird zunächst nur für das Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra 5G verfügbar sein. Laut Samsung wird die Unterstützung für andere Geräte jedoch in Kürze verfügbar sein. Es gibt kein Wort darüber, welche Geräte die Funktionalität erhalten werden, aber man sollte erwarten, dass alle relativ neuen Flaggschiffe, einschließlich der Galaxy S10- und Note 10-Serien, diese Funktion erhalten. Viele der Handys der Galaxy A-Serie sollten ebenfalls auf der Liste stehen.

Quick Share wurde zuerst von Max Weinbach von XDA detailliert beschrieben, der das Feature letzten Monat entdeckte, als er ein Galaxy S20 + -Gerät aus einer seiner Quellen durchging. Berichten zufolge gelang es ihm, das Quick Share APK auf mehreren Samsung-Geräten zu installieren, aber es gelang ihm nicht, es auf einem dieser Geräte zum Laufen zu bringen. Es ist mit One UI 2.0 nicht verfügbar, wenn Sie sich gefragt haben, sollte aber mit One UI 2.1 und höher mehr Geräte erreichen, obwohl die genaue Liste der Geräte vorerst ein Rätsel bleibt.

Screenshots mit freundlicher Genehmigung von Max Weinbach / XDA

Mit der App selbst können Benutzer Fotos, Videos, Audiodateien und mehr zwischen kompatiblen Samsung-Smartphones übertragen. In diesem Fall wird es interessant sein zu sehen, wie es sich gegenüber dem AirDrop von Apple verhält, der im Vergleich zu Realme Share und Xiaomis Mi Share die schnellste und zuverlässigste Implementierung der Technologie bleibt. Außerdem soll Google an einer eigenen AirDrop-Alternative namens "Nearby Sharing" arbeiten. Es wird also interessant sein zu sehen, wie sich dies in Zukunft auswirkt.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.