Die Infografik der Samsung Note-Series verhält sich so, als wäre das Note 7 nie passiert

2215
Ronald Woods

Nur ein paar Wochen nach der Vorstellung des neuesten Geräts seiner Galaxy Note-Serie hat der südkoreanische Unterhaltungselektronik-Riese Samsung eine Infografik über die Entwicklung seiner herausragenden Phablet-Produktreihe veröffentlicht. Während das Unternehmen seit Einführung des Note-Brandings im Jahr 2011 jedes einzelne Note-Gerät erwähnte, fällt ein bestimmtes Gerät durch seine Abwesenheit auf der Liste auf - das feuergefährdete Galaxy Note 7, das nicht nur einmal, sondern zweimal zurückgerufen werden musste zu seinem späteren Untergang.

Es ist verständlich, warum Samsung nicht möchte, dass die Leute über das Galaxy Note 7 sprechen. Es sollte das Gerät sein, das die Überlegenheit von Samsung gegenüber seinen Konkurrenten nach einer lauwarmen Reaktion auf das Galaxy S7 und S7 Edge Anfang des Jahres wiederherstellen würde. aber leider für die südkoreanische Firma sollte das nicht sein.

Wie zu dieser Zeit weithin berichtet wurde, zwangen mehrere Fälle von Bränden und Explosionen Samsung, 2016 einen beispiellosen weltweiten Rückruf von rund 2,5 Millionen Einheiten seines Premium-Phablets durchzuführen, bevor der Verkauf insgesamt eingestellt wurde.

Das unglückliche Galaxy Note 7

Das gerade angekündigte Galaxy Note 9 ist das Flaggschiff-Phablet der achten Generation von Samsung. Während das ursprüngliche Galaxy Note aus dem Jahr 2011 wegen seiner Bildschirmgröße von 5,3 Zoll lächerlich gemacht wurde, weil es einem „Stück Toast“ ähnelte, schuf Samsungs Beharrlichkeit schließlich eine völlig neue Kategorie - das Phablet. In einer Zeit, in der sogar das 4,3-Zoll-Galaxy S2 von einigen Medienabschnitten als unhandlich und unbequem beschrieben wurde, mit einer Hand zu bedienen.

Die Note-Serie hat sich seitdem zu einer der bekanntesten Smartphone-Serien entwickelt und hat es in jüngster Zeit geschafft, ihre Nische zu überwinden, und ist mit dem Anstieg des Multimedia-Verbrauchs auf Handheld-Geräten in den Smartphone-Mainstream übergegangen.

Die Tatsache, dass die meisten Smartphones heutzutage mit Bildschirmgrößen von 6 Zoll und mehr ausgestattet sind, und die Tatsache, dass sogar Apple größere Bildschirmgrößen in seine iPhones integrieren musste, nachdem es sich zuvor entschieden geweigert hatte, größere Displays zu verwenden, ist ein Beweis dafür Wie die Samsung Note-Serie in den letzten sieben Jahren die Entwicklung der Smartphone-Branche mitgestalten konnte.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.