Sozialen Medien

Social Media Marketing ist kein One Night Stand

Social Media Marketing ist kein One Night Stand

Als wir Anfang der 90er Jahre waren, hatten wir nur Zeitung, Fernsehen und Radio, um das Geschäft zu fördern, aber sie waren nur für die großen Marken erreichbar, die genug Geld hatten, um für Werbekampagnen auszugeben. Kleine und mittlere Unternehmen überlebten mit der einzigen Werbequelle, die kostenlos ist und immer Mundpropaganda sein wird..

Aber das Szenario hat sich nach dem Aufkommen des Internets und dem Aufkommen der sozialen Medien stark verändert. Was auch immer wir tun, es kann jedem auf der Welt zur Verfügung gestellt werden, um es zu sehen, und das auch kostenlos, dank aller Social-Media-Websites, die so nett sind. Ich meine es so.

Bei so viel Lärm im Web ist es jedoch nicht leicht, gehört zu werden.

Für ein Unternehmen ist es ein guter Anfang, eine anständig aussehende Website, ein Blog und Konten auf allen wichtigen Social-Media-Websites wie Facebook, Twitter, LinkedIn usw. zu haben, aber es reicht nicht aus.

In sozialen Medien zu sein ist kostenlos, aber Präsenz in sozialen Medien muss verdient werden, es braucht Zeit.

Ja, Sie können den Prozess beschleunigen, indem Sie Anzeigen in verschiedenen sozialen Netzwerken kaufen und verwandte Keywords in Ihren bevorzugten Suchmaschinen kaufen. Sie werden die schnellen Ergebnisse sehen, aber die tatsächlichen Ergebnisse brauchen Zeit.

SIEHE AUCH: 5 erstaunliche Werbekampagnen mit Facebook

Echte Ergebnisse ergeben sich aus der Zeit, die Sie in Ihrer Online-Community verbringen, und nicht nur aus dem Geld, das Sie für Werbung ausgeben.

Das Szenario von Social Media ist dem des realen Lebens sehr ähnlich. Es braucht Zeit, um eine Community von Menschen aufzubauen, die an Ihrem Unternehmen interessiert sind und vor allem Ihnen vertrauen und an das Produkt glauben, das Sie anbieten.

Um das Vertrauen Ihrer Community zu gewinnen, müssen Sie im Einklang mit Ihren Bemühungen in der Online-Community stehen, einen globalen Benutzernamen in all Ihren sozialen Netzwerken auswählen, die Online-Etikette befolgen und manchmal geduldig sein, da dies alles frustrierend erscheinen kann.

Sobald Sie eine Community aufgebaut und das Vertrauen Ihrer Community gewonnen haben, kommt Ihr Return on Investment (investierte Zeit) von Ihrer Community.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unter dem Beitrag stellen.

Top rekrutierte indische Studenten von Facebook im Jahr 2011
Facebook lockt viele Studenten der meisten indischen Hochschulen wie IITs und NITs an, indem es ihnen ein fünfstelliges Gehalt anbietet. Hier sind ein...
Das neueste Update von SwiftKey für Android Beta (5.1) bringt 13 weitere indische Sprachen
Mit jedem Tag nimmt die Bedeutung von Mobiltelefonen in unserem Leben zu. Technologie war schon immer eine Agenda, die Indien sicherstellen möchte, da...
So verwenden Sie Eye Tracking für die Interaktion mit Ihrem iPhone
Seit der Einführung von Smartphones experimentieren die Menschen mit der Art und Weise, wie wir mit ihnen interagieren. Ich erinnere mich, dass Sony v...