Technologien

Teslasuit bringt haptisches Ganzkörper-Feedback zu Virtual-Reality-Systemen

Teslasuit bringt haptisches Ganzkörper-Feedback zu Virtual-Reality-Systemen

Virtuelle Realität ist seit einiger Zeit ein häufiges Thema auf der CES. Jedes Jahr zeigen verschiedene Unternehmen ihr Bestes, um VR eindrucksvoller zu machen. Wir haben jedoch noch nichts bahnbrechendes gesehen, zumindest noch nicht. Aber es sieht so aus, als würde es sich dieses Jahr als Teslasuit ändern wird nächste Woche in Las Vegas auftreten.

Teslasuit ist schon seit einiger Zeit in den Nachrichten und es ist gut zu sehen, dass es dieses Jahr auf der CES erscheint. Falls Sie es nicht wissen, Teslasuit ist der weltweit erste haptische Ganzkörper-Feedbackanzug. Es bietet unglaublich reale Empfindungen dank einzigartiger Funktionen wie Bewegungserfassung, Wärmesteuerung usw..

Die Bewegungserfassung bietet a 2-Wege-Kommunikation in einer VR / AR-Umgebung mit Gestensteuerung und Positionsverfolgung. In der Tat, die Klimakomponente überträgt die Temperaturänderung in einer digitalen Umgebung und simuliert eine Reihe von Temperaturerfassungen.

Mit dem Teslasuit können Sie erleben 46 haptische Rückkopplungspunkte um sicherzustellen, dass Sie auch Empfindungen wie Regentropfen spüren können, die auf Sie fallen, wenn Sie durch einen VR-Sturm gehen. Das haptische Rückkopplungssystem ist mit einer Bibliothek verbunden, in der die Hersteller haptische Simulationen für verschiedene Umgebungen gespeichert und für bestimmte Körperteile entwickelt haben.

Am interessantesten ist, dass Teslasuit behauptet zu sein Kompatibel mit allen wichtigen Virtual-Reality-Systemen dort draußen. Es besteht die Gefahr, dass das haptische Feedback auf die vorhandenen Titel oder VR-Apps beschränkt ist. Das Unternehmen gibt jedoch an, dass es mehr Erfahrungen entwickelt, die von Drittentwicklern genutzt werden können.

Dimitri Mikhalchuk, CEO des Teslasuit-Projekts, sagte: „Wir wollten das Teslasuit den Unterschied zwischen der virtuellen und der realen Welt zu beseitigen. Der Spielemarkt, Unterhaltung, und Unternehmen in VR und AR sind derzeit die natürlichen Anwendungen von diese Technologie. Da es sich um intelligente Kleidung handelt, eignet sie sich auch gut für den Alltag und das Wohlbefinden, beispielsweise beim Sporttraining und bei der Fitness.

Wenn Sie dieses Jahr an der CES teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt am Stand von Teslasuit vorbeischauen und praktische Erfahrungen sammeln.

Trends im Internet teilen 2011 [Infografik]
Jeden Tag werden Milliarden von Bildern, Videos und Links auf Websites wie Facebook, Google+ und YouTube geteilt. Schauen wir uns die Trends im Jahr 2...
Facebook Timeline Die Geschichte Ihres Lebens auf einer einzigen Seite
Gestern auf der f8-Konferenz von Facebook in San Francisco betrat CEO Mark Zuckerberg die Bühne, um die nächste Entwicklung des Dienstes vorzustellen....
So deaktivieren Sie automatische App-Updates in MIUI
Automatische App-Updates unter Android können Zeit sparen, wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, Ihre Apps manuell auszuwählen und zu aktualisi...