Technologien

Das Internet hat jetzt 339,8 Millionen Domainnamen, die Registrierungsrate steigt um 2,4%

Das Internet hat jetzt 339,8 Millionen Domainnamen, die Registrierungsrate steigt um 2,4%

Verisign, Major für globale Domainnamen und Internetsicherheit, gab am Dienstag bekannt, dass im zweiten Quartal 2018 fast sechs Millionen Domainnamen registriert wurden, was einer Gesamtzahl von rund 339,8 Millionen in allen Top-Level-Domains (TLDs) entspricht..

Der Anstieg von rund 6 Millionen Domain-Registrierungen weltweit entspricht einer Wachstumsrate von 1,8 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2018, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.
Die TLDs ".com" und ".net" hatten zum Ende des zweiten Quartals 2018 insgesamt ungefähr 149,7 Millionen Domainnamenregistrierungen in der Domainnamenbasis - registriert, aber nicht konfiguriert.

Dies entspricht einem Anstieg von rund 1,4 Millionen Domainnamen-Registrierungen oder 0,9 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2017. Die TLDs ".com" und ".net" verzeichneten zusammen einen Anstieg von rund 5,3 Millionen Domainnamen-Registrierungen oder 3,7 Prozent. Jahr für Jahr (YoY).

Die Anzahl der neuen Domainnamenregistrierungen „.com“ und „.net“ belief sich zum Ende des zweiten Quartals 2018 auf rund 9,6 Millionen, verglichen mit 9,2 Millionen Domainregistrierungen im zweiten Quartal 2017. Zum 30. Juni 2018 war die Domainnamenbasis „.com“ Insgesamt rund 135,6 Millionen Domainnamen-Registrierungen, während die Domain-Basis „.net“ rund 14,1 Millionen Domainnamen-Registrierungen umfasste, so das Unternehmen.

Zum Vergleich: Zum Ende des ersten Quartals 2018 hatte das Internet laut Verisigns vorherigem Bericht ungefähr 333,8 Millionen Domainnamen. Im ersten Quartal 2018 hatten die TLDs „.com“ und „.net“ insgesamt rund 148,3 Millionen Registrierungen von Domainnamen in der Domainnamen-Datenbank. Im März 2018 belief sich die Domainnamenbasis „.com“ auf rund 133,9 Millionen Registrierungen, während die Domainnamenbasis „.net“ rund 14,4 Millionen Registrierungen hatte.

Bei den Nettowachstumszahlen im zweiten Quartal 2018 verzeichneten die Registrierungen von Domain-Namen im Jahresvergleich ein Wachstum von 2,4 Prozent. Dies entspricht einer Steigerung von 7,9 Millionen mehr neuen Domain-Registrierungen im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorquartal.

Mit Eingaben von IANS

Steve Jobs Inspiration hinter dem iPod [Anekdote]
Steve Jobs war eine Persönlichkeit, die die Zukunft der Technologie erkannte. Er fuhr Apple Inc. dazu, einige der revolutionärsten Produkte zu bringe...
Was sind RAID-Volumes und wie richten Sie sie auf Ihrem Mac ein?
Jeder Benutzer hat wichtige Daten auf seinem Computer. Unabhängig davon, welche Festplatte oder SSD Sie verwenden, besteht die Möglichkeit eines Festp...
So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Mac und PC (ohne Drittanbieter-App)
Dank AirDrop war es immer einfach, Dateien zwischen einem Mac und einem anderen Mac zu teilen. Das Teilen von Dateien zwischen einem Mac und einem PC ...