Die Xbox Series X wird eine 12 Teraflop GPU haben

4740
Matthew Washington

Die kommende Xbox Series X von Microsoft wird ein Kraftpaket sein - so viel wurde erwartet, selbst als das Unternehmen gerade den Namen und das Design für die neue Spielekonsole enthüllt hatte. Jetzt hat der Redmond-Riese jedoch einige Hardwarespezifikationen für den PS5-Konkurrenten herausgegeben, und es gibt eine Menge aufregender Dinge.

Am wichtigsten ist, dass die Xbox Series X über eine GPU verfügt, die 12 Teraflops Rechenleistung bietet - das ist doppelt so hoch wie die GPU-Leistung der Xbox One X und achtmal so hoch wie die der Xbox One. In seinem Blogpost über diese Hardware-Upgrades schreibt der Xbox-Chef von Microsoft, Phil Spencer: "Die Xbox Series X bietet einen echten Generationssprung in Bezug auf Verarbeitungs- und Grafikleistung mit modernsten Techniken, die zu höheren Frameraten, größeren, anspruchsvolleren Spielwelten und einer beeindruckenden Erfahrung führen, wie sie bei Konsolenspielen nicht zu finden ist."

Abgesehen davon enthüllt der Blogpost auch, dass die Xbox Series X funktionieren wird Shading mit variabler Rate, mit dem Entwickler die GPU-Leistung effizienter nutzen können indem Sie auf wichtige Zeichen oder Umgebungsobjekte abzielen, anstatt GPU-Zyklen für alle einzelnen Pixel in einer Szene zu verwenden. Laut der Post ist dies "Das Ergebnis sind stabilere Bildraten und eine höhere Auflösung, ohne dass die endgültige Bildqualität beeinträchtigt wird."

Es wird auch Unterstützung geben für Hardwarebeschleunigtes Raytracing In der Xbox Series X können Spieler bessere Lichteffekte erwarten, einschließlich Reflexionen und mehr in Spielen, die für die Verwendung dieser Funktion optimiert wurden.

Darüber hinaus gibt Spencer bekannt, dass die Xbox Series X funktionieren wird SSD-Speicher, dynamischer Latenzeingang, HDMI 2.1- und 120FPS-Unterstützung auch. Außerdem verfügt die Konsole über eine Funktion zur schnellen Wiederaufnahme mehrerer Spiele - das klingt auf jeden Fall aufregend.

Es gibt noch keinen konkreten Starttermin für die neueste Xbox-Konsole, aber Microsoft sagt, dass sie in den kommenden Monaten weitere Informationen veröffentlichen werden, und wir erwarten auf der E3 mit Sicherheit etwas. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.