Dieses Armband blockiert Mikrofone von Alexa und Google Assistant Speakers in der Nähe

3032
Clifford McBride

Private Gespräche sind nicht mehr privat. Unternehmen wie Google, Amazon und Apple gaben zu, dass ihre intelligenten Lautsprecher private Gespräche von Benutzern aufzeichnen. Diese werden dann an die Unternehmen gesendet, um die Benutzererfahrung zu verbessern..

Als jedoch Ben Zhao, ein Informatikprofessor an der Universität von Chicago, ein Alexa-fähiges Echo-Gerät kaufte, war es seine Frau Heather Zheng, die ebenfalls denselben Beruf ausübt zutiefst skeptisch gegenüber dem "Always-On" -Mikrofon auf dem Gerät. Mit Hilfe eines Assistenzprofessors, Pedro Lopes, entwickelte das Wissenschaftspaar das „Armband der Stille“..

Ausgestattet mit mehreren Schallköpfen ist das Armband enthält 24 Lautsprecher um den kreisförmigen Apparat gewickelt. Wenn der Benutzer das Armband einschaltet, würden diese Lautsprecher Ultraschall übertragen. Die menschlichen Ohren können diese Geräusche nicht aufnehmen. In der Nähe befindliche Mikrofone können diese Geräusche jedoch aufnehmen. Dies würde den Klang der menschlichen Stimmen unterdrücken, da die Mikrofone nur diese Ultraschallgeräusche hören würden.

Das Gerät verwendet Wandler, die sich in einem Ringlayout befinden. Dadurch kann das Gerät Mikrofone nicht nur in eine Richtung, sondern in mehrere Richtungen stören. Beim Einschalten gibt dieses Armband Geräusche aus, die gemessen werden, um in der zu sein Bereich von 24 kHz bis 26 kHz, das sind für menschliche Ohren unhörbar.

Selbst nach der Verfeinerung des Prototyps des Geräts durch Reduzierung der Anzahl der Wandler sieht es so aus abstoßend an den Handgelenken. Das Armband sieht bei Menschen mit schlanken Handgelenken riesig aus.

Die Macher der "Tragbarer Mikrofonstörsender" planen, das Gerät für 20 US-Dollar (~ Rs 1.430) zu verkaufen. Ich denke jedoch, dass es trotz dieses niedrigen Preises ziemlich schwierig sein würde, eine Verbraucherbasis zu gewinnen. Wenn Sie skeptisch gegenüber Ihrem Smart Speaker oder Ihrer Smartwatch sind, könnten Sie dies bekommen. Erwarten Sie jedoch ein oder zwei Lacher von Fremden, die Sie dieses schreckliche Ding tragen sehen.

Sind Sie bereit, das „Armband der Stille“ zu rocken, um Ihre Privatsphäre zu schützen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.