Twitter hat versehentlich einen gefälschten Account eines US-republikanischen Wahlkandidaten überprüft

4973
Felix Bishop

In einem bizarren Vorfall ließ ein 17-jähriger Schüler seinen Twitter-Account als gefälschter republikanischer Kandidat für die US-Präsidentschaftswahlen 2020 verifizieren. Laut einem CNN-Bericht vom Freitag hat der Student einen gefälschten Profiler als Andrew Walz erstellt, der sich selbst als "bewährter Unternehmensleiter" und "leidenschaftlicher Anwalt für Studenten" bezeichnet.

Walz, ein Republikaner aus Rhode Island, kandidiert für den Kongress mit dem Slogan "Lasst uns gemeinsam in Washington etwas verändern".. "Anfang dieses Monats erhielt Walz 'Konto von Twitter ein begehrtes blaues Häkchen, um die Echtheit vieler Kandidaten für den Senat, das Repräsentantenhaus und den Gouverneursrat zu überprüfen, die derzeit für ein Amt kandidieren." sagte der Bericht.

Der Student wurde mit den Worten zitiert, er sei über die Feiertage „gelangweilt“ und habe einen gefälschten Account erstellt, um die Bemühungen von Twitter um Wahlintegrität zu testen. Der Student brauchte ungefähr 20 Minuten, um eine Website für seinen falschen Kandidaten zu erstellen, und fünf Minuten, um den Twitter-Account zu erstellen.

Twitter hat das Konto gesperrt, wenn es benachrichtigt wurde. "Die Erstellung eines gefälschten Kandidatenkontos verstößt gegen unsere Regeln und das Konto wurde dauerhaft gesperrt." Ein Twitter-Sprecher wurde zitiert.

Laut einem Bericht ist die Tatsache, dass ein Teenager "In seiner Freizeit konnte schnell ein gefälschter Kandidat erstellt und von Twitter überprüft werden. Dies wirft Fragen zur Bereitschaft des Unternehmens auf, wie sich die Wahlen 2020 auf seiner Plattform abspielen werden.".

Twitter kündigte im Dezember an, ein blaues Häkchen zu setzen, um alle Kongress- und Gouverneurskandidaten für 2020 zu verifizieren. „Ich möchte, dass Twitter erfolgreich ist. Ich liebe Twitter. Ich denke, es ist eine großartige Plattform und ich habe so viel daraus gelernt. “ Der Student wurde mit den Worten zitiert.

Das blau verifizierte Abzeichen auf Twitter zeigt an, dass ein Konto von öffentlichem Interesse authentisch ist. Das im Jahr 2009 eingeführte blaue Häkchen wurde vor allem Prominenten, Sportlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verliehen, um Imitatoren zu überprüfen. Das Abzeichen wurde später an Journalisten und andere Benutzer verteilt. Um ein verifiziertes Häkchen zu erhalten, müssen Benutzer einen Grund angeben, warum sie eines benötigen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.