Technologien

Uber 'Express Pool' Feature kommt bald nach Indien

Uber 'Express Pool' Feature kommt bald nach Indien

Trotz aller infrastrukturellen Herausforderungen in Indien war Uber hinsichtlich seines Wachstumspotenzials im Land sehr optimistisch, insbesondere unter dem derzeitigen CEO Dara Khosrowshahi.

Khosrowshahi wies darauf hin "Express Pool" und Güterverkehr als die beiden Bereiche, die sich im kommenden Jahr als wichtige Wachstumsbereiche herausstellen werden. Laut einem Bericht der Economic Times wird das Unternehmen sein Express Pool-Angebot in Indien einführen.

Express Pool ist eine Funktion für gemeinsame Fahrten, mit der Sie anderen Benutzern mit ähnlichen Routen auf derselben Reise beitreten und die Kosten der Reise teilen können. Während seines Gewinnaufrufs in dieser Woche bekräftigte Uber sein Engagement für Indien, und Khosrowshahi nannte es einen "Markt mit hohem Potenzial", und zu sagen, dass das Unternehmen ist "Festigung seiner Führungsposition" in dem Land.

Beschreiben Uber isst als einer der "große Wetten" Für das künftige Unternehmen behauptete Khosrowshahi, dass umweltfreundliche Transportmittel wie E-Bikes und Scooter in den kommenden Tagen immer häufiger eingesetzt werden.

In der Zwischenzeit wurde Pradeep Parameswaran, der Präsident von Ubers Aktivitäten in Indien und Südasien, zitiert, dass das Unternehmen Produkte für Indien und seine einzigartigen infrastrukturellen Herausforderungen entwickelt, darunter schwache Konnektivität, Verkehrsstaus und zunehmende städtische Umweltverschmutzung. „Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, Millionen von Fahrern eine bequeme, erschwingliche Fahrt und Millionen von Fahrerpartnern stabile Verdienstmöglichkeiten über mehrere Verkehrsträger hinweg zu bieten.“, er sagte.

Bei seinem Ergebnisaufruf für das zweite Quartal 2018 kündigte Uber aufgrund gestiegener Buchungen deutlich höhere Umsätze an. Der Quartalsumsatz des Unternehmens belief sich auf 2,8 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 63 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Bruttobuchungen stiegen um 41 Prozent auf 12 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen reduzierte seine Verluste auf 891 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 1,1 Milliarden US-Dollar gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Gespräch mit Investoren auf der Veranstaltung sagte Khosrowshahi auch, dass das Unternehmen ist "absichtlich investieren" in Sektoren, von denen es glaubt, dass sie die Zukunft für die Mitfahrbranche sind. „Wir hatten ein weiteres großartiges Quartal und sind für ein Unternehmen unserer Größenordnung weiterhin mit beeindruckender Geschwindigkeit gewachsen. In Zukunft investieren wir bewusst in die Zukunft unserer Plattform. “, er sagte.

Das Unternehmen hat jedoch kürzlich sein autonomes LKW-Projekt eingestellt, um sich auf selbstfahrende Autos zu konzentrieren.

Top 9 der kostenlosen Twitter Analytics-Tools für die Analyse
Wenn es um Social Media Marketing geht, spielt Twitter eine sehr wichtige Rolle. Niemand kann es sich leisten, Twitter bei der Planung seiner Marketin...
So aktivieren Sie den eingeschränkten YouTube-Modus auf einem Computer oder Telefon
Wir lernen viele neue Dinge aus dem Internet und während das Web im Allgemeinen ein unterhaltsamer und lehrreicher Ort sein kann, ist es auch ein Ort ...
So drucken Sie von einem Chromebook aus
Die Chrome OS-Plattform von Google ist möglicherweise schon seit mehr als fünf Jahren verfügbar, befindet sich jedoch noch in einer Phase, in der sie ...