Vivo APEX 2020 mit verrückten Kameras, 60 W kabelloses Laden enthüllt

4659
Clifford McBride

Die Absage von MWC 2020 aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus hat eine Reihe erstaunlicher Starts vorangetrieben. Während einige Telefonhersteller ihren ursprünglichen Zeitplan einhielten und das Startereignis online streamen, beschlossen andere, das Ereignis neu zu planen. Vivo ist eines der letzteren und hat heute sein neuestes Konzept-Smartphone vorgestellt, das Vivo APEX 2020 mit einigen der aufregendsten Innovationen, die wir bisher gesehen haben.

Der chinesische Riese wollte auf der Konferenz das Konzepttelefon vorführen, damit die Benutzer einen Eindruck von der Selfie-Kamera unter dem Bildschirm, der ersten kardanisch stabilisierten Hauptkamera und der superschnellen kabellosen 60-W-Ladetechnologie erhalten. Werfen wir einen Blick auf die Funktionen, die Vivo im APEX 2020-Konzepttelefon integriert hat:

Vivo APEX 2020: Technische Daten und Merkmale

  • Design + Display

Vivo APEX 2020 baut auf dem Konzept des letzten Jahres auf, das ich in die Hände bekommen konnte, und enthält keine Anschlüsse oder Öffnungen. Es gibt keine Lautsprecherlöcher, Ladeanschlüsse oder Knopfausschnitte. Die APEX 2020 zeichnet sich durch ein nahtloses Design aus und stützt sich auf druckempfindliche Tasten, um den Ein- / Ausschalter und die Lautstärkewippen zu emulieren. Sie werden jedoch eine riesige kreisförmige Kameraunebenheit auf der Rückseite finden, und wir werden in einer Sekunde darauf zurückkommen.

Wie für die Anzeige, Vivo APEX verfügt über ein 6,45-Zoll-FullView-Wasserfall-Display Das baut auf dem Design der NEX 3 aus dem letzten Jahr auf und verfügt nun über um 120 Grad gekrümmte Kanten. Die NEX 3 hatte 88 Grad gekrümmte Kanten und keine physischen Tasten - wie wir gerade oben besprochen haben. Der Bildschirm von Vivo APEX 2020 wird vollständig um die Ränder gewickelt. Sie werden den Metallrahmen an keiner der beiden Kanten sehen.

  • Gimbal-stabilisierte Kamera

Obwohl bekannt ist, dass Huawei in der optischen Abteilung massive Sprünge macht, scheint Vivo das Spiel mit dem APEX 2020-Konzept verstärkt zu haben. Das Unternehmen bietet hier nur ein Dual-Kamera-Setup an, aber beide Kameras sind die ersten ihrer Art.

Vivo APEX 2020 verfügt über ein 16-Megapixel-Periskop-Teleobjektiv, das mit beweglichen Elementen ausgestattet ist tatsächlicher Zoombereich von 5x bis 7,5x. Dies bedeutet, dass Vivo keine Software-Tricks verwendet, um Ihnen stattdessen eine Hybrid-Zoomfunktion bereitzustellen. Das Objektiv ist mit zwei Sätzen beweglicher Objektive (was zu einem kontinuierlichen optischen Zoom führt) ausgestattet, um zwischen der Zoomkapazität umzuschalten.

Unter der Tele-Kamera verfügt das Gerät über einen 48-Megapixel-Sensor mit dem möglicherweise weltweit ersten kardanischen Stabilisierungsmechanismus. Vivo behauptet, dass seine Bildstabilisierungstechnologie in einem offiziellen Blog-Beitrag 200% Leistungssteigerung gegenüber dem herkömmlichen OIS-System bietet. Sie können super stabile Videos aufnehmen und benötigen keine zusätzliche Ausrüstung für Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung. Sie benötigen jetzt weder OIS noch ein physisches kardanisches Zubehör.

  • Selfie-Kamera unter dem Bildschirm

Ja, Vivo folgt Oppos und Xiaomis Vorbild, eine Kamera unter dem Display seines neuesten Konzept-Smartphones zu backen. Vivo APEX 2020 beherbergt eine Selfie-Kamera mit 16 MP im Display mit einem lichtempfindlichen 4-in-1-Superpixel-Chip.

Nun, das Unternehmen hat gesagt, dass Sie dank der (etwa 6-fachen) erhöhten Lichtdurchlässigkeit des Bildschirms über der Frontkamera und einer Reihe von Algorithmusoptimierungen auf einige Selfies mit anständiger Qualität klicken können. Wir müssen das APEX 2020-Konzepttelefon in die Hände bekommen, um es besser zu wissen.

  • Wahnsinnig schnelles kabelloses Laden

Neben den verrückten Kamerainnovationen setzt Vivo auch neue Maßstäbe bei der drahtlosen Ladetechnologie. Obwohl APEX 2020 a enthält dürftige 2.000mAh Batterie, An Bord dieses Konzepttelefons können 60 W Super FlashCharge kabellos aufgeladen werden. Vivo behauptet, dass es den 2.000-mAh-Akku in nur 20 Minuten entsaften kann, was einfach umwerfend schnell ist.

Ich meine, wir haben erst kürzlich damit begonnen, dass Telefonhersteller superschnelle kabelgebundene Ladegeschwindigkeiten anbieten, aber Vivo plant, die kabellose Ladetechnologie mit ähnlichen Ladezeiten vorzustellen. Dieses Konzept bringt auch Screen SoundCasting-Technologie der 3. Generation, Voice Tracking-Autofokus und mehr mit sich.

Interna

Wenn Sie alle Innovationen hinter sich lassen, werden Sie feststellen, dass das Vivo APEX 2020-Konzepttelefon mit dem neuesten Snapdragon 865-Chipsatz von Qualcomm ausgestattet ist. Es ist mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher gekoppelt. An Bord sind 5G-Konnektivität und Wi-Fi 6-Unterstützung vorhanden.

Vivo APEX 2020: Kamerainnovation steht im Mittelpunkt!

Vivo war mit dem ersten APEX-Konzepttelefon Pionier des beliebten Popup-Kameradesigns. Ich meine, das war eine echte Innovation und hat dazu beigetragen, das Smartphone-Design neu zu definieren. APEX 2020 folgt in die gleiche Richtung, Mit diesem Konzept können Sie superschnelles kabelloses Laden und eine bessere Alternative zu OIS demonstrieren. Wir können davon ausgehen, dass wir in den kommenden Jahren die Schnur durchschneiden und darauf vorbereitet sein werden, super stabile Videos aufzunehmen. Aufregende Zeiten, richtig?


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.