Technologien

Xiaomi Patents Phone mit Schiebedisplay, das sich nach hinten erstreckt

Xiaomi Patents Phone mit Schiebedisplay, das sich nach hinten erstreckt

Obwohl frühere Xiaomi-Patente auf dreifach faltbare Geräte hinwiesen, deutet ein kürzlich veröffentlichtes Patent darauf hin, dass der chinesische Riese auch einige Geräte mit innovativen Schiebedisplays entwickelt. Wir haben bereits Konzeptgeräte mit Schiebedisplays von Oppo und LG gesehen. Xiaomi könnte später im Jahr 2021 versuchen, sich dem Zug mit seiner Mi-Mix-Besetzung anzuschließen.

Das Patent, entdeckt von der niederländischen Veröffentlichung LetsGoDigital, Hinweise auf zwei einzigartige Designs für Schiebetelefone dass Xiaomi sich entwickelt. Berichten zufolge werden die Telefone über Schiebedisplays verfügen, die bis zur Rückseite reichen, sodass die Geräte zwei Bildschirme haben.

Schiebeanzeige per Spracheingabe?

Jetzt wird das erste Gerät gemäß dem Patent mit einem All-Screen-Anzeigefeld geliefert, wobei sich der Bildschirm nahtlos auf der Rückseite des Geräts befindet. Das Display klappt am unteren Rand des Geräts und stoppt direkt neben dem hinteren Kameramodul des Geräts.

Darüber hinaus verbirgt das All-Screen-Display vorne ein Frontkameramodul mit zwei zusätzlichen Sensoren. Interessanterweise wird das bereits erweiterte Display von oben nach unten verschoben, um bei Bedarf das vordere Kameramodul freizulegen.

Nach der umfangreichen Dokumentation des Patents, LetsGoDigital meldet, dass Benutzer das Schiebedisplay auch mit ihrer Stimme steuern können. Im Selfie-Modus hält das Gerät das Anzeigefeld mit Elektromagneten.

Bei der zweiten Variante ist sie der ersten ziemlich ähnlich. Anstatt jedoch vertikal nach unten zu gleiten, wird das Display horizontal verschoben und bedeckt fast 75% der Rückseite. Wie Sie sich vorstellen können, ähnelt es eher dem Konzept Mi Mix Alpha mit einem Rundum-Display.

Nach der Entdeckung dieses Patents spekulieren viele, dass Xiaomi die nächste Iteration seines Mi Mix 3 in diesem Jahr veröffentlichen will. Berichten zufolge wurde dieses Patent jedoch bereits im Oktober 2020 vom Unternehmen angemeldet. Wenn Xiaomi einen Mi Mix 4 geplant hätte, hätten wir inzwischen etwas davon gehört.

Angesichts von Wettbewerben wie LG, bei denen ein rollbares Smartphone gezeigt wird (nicht sicher, ob dies Realität wird) und Samsung Berichten zufolge ein kompaktes Gerät mit einem flexiblen Bildschirm entwickelt, wird es interessant sein, zu sehen, wie Xiaomis Darstellung von Schiebedisplays aussieht.

Was haltet ihr von den neuen Designs für Schiebedisplays? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von LetsGoDigital

So verwenden Sie Ihr eigenes Gesicht als Facebook-Chat Emoticon
Jetzt können Sie auf Facebook Ihr eigenes Gesicht oder das eines anderen als Emoticon verwenden, während Sie mit Ihren Freunden chatten. So können Si...
So erkennen Sie, ob Sie die richtige SD-Karte kaufen
Sichere digitale (SD) Karten werden in allen Arten von Geräten verwendet, von Computern über Camcorder bis hin zu Mobiltelefonen. Dies bedeutet, dass ...
So erstellen Sie Ihre eigenen Musikvideos mit Triller auf Android und iPhone
Jeder liebt Musikstars und wir würden lügen, wenn wir sagen, dass wir nie daran gedacht haben, ein Rockstar zu werden. Die meisten von uns haben jedoc...