Die klassische Desktop-Benutzeroberfläche von YouTube wird ab März nicht mehr verfügbar sein

1039
Felix Bishop

YouTube hat bereits im August 2017 die Material Design-Sprache auf seiner Plattform eingeführt und das Unternehmen hat darüber hinaus neue Funktionen hinzugefügt. Google hat endlich beschlossen, ab März den Stecker der klassischen YouTube-Oberfläche zu ziehen.

Mit dieser Änderung, Du kannst das aktualisierte Design von YouTube nicht deaktivieren und du musst dich vom alten Aussehen von YouTube verabschieden. Wenn du immer noch die alte Oberfläche verwendest, zeigt YouTube dir eine Benachrichtigung an, um zum neuen YouTube zu wechseln.

„Geben Sie 2020 ein und in den älteren Versionen fehlen viele der neuen Funktionen und Designverbesserungen, die wir in den letzten drei Jahren eingeführt haben, einschließlich der wichtigsten Anfragen, die auf Ihrem Feedback basieren. Aus diesem Grund wird die ältere Version im März veröffentlicht und Sie können nur auf neuere Desktop-Versionen zugreifen, um das Beste von YouTube zu genießen. “, schrieb der Vertreter von YouTube auf der Support-Seite.

Möglicherweise musst du deinen Browser aktualisieren, um YouTube weiterhin nutzen zu können, falls deine Browserversion nicht kompatibel ist mit dem neuen Design von YouTube. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Ihr Browser nicht kompatibel ist.

Bei all den neuen Funktionen, die YouTube im Laufe der Jahre eingeführt hat, lohnt es sich sicherlich, auf ein neues YouTube-Design umzusteigen, wenn Sie all die Jahre die klassische Benutzeroberfläche verwendet haben.

Auf der Support-Seite wird das genaue Datum für das Verschwinden der klassischen Benutzeroberfläche nicht angegeben. Nachdem YouTube offiziell die Einstellung der alten Benutzeroberfläche angekündigt hat, können Sie die neue YouTube-Benutzeroberfläche jetzt ausprobieren, um sich daran zu gewöhnen, anstatt nächsten Monat gezwungen zu sein, eine neue Benutzeroberfläche zu verwenden.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.