Beste Galerie

Über Social Media-Präsenz, ein bisschen mehr als das, was Sie bereits wissen

Über Social Media-Präsenz, ein bisschen mehr als das, was Sie bereits wissen

In letzter Zeit habe ich viel über Start-ups, Unternehmer, Erfolgsgeschichten und darüber gelesen, wie soziale Medien Ihnen helfen können, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden? 

Um ehrlich zu sein, hat jeder Beitrag, den ich bis heute gelesen habe, dasselbe alte Ding in verschiedene Wörter eingebettet. Hier ist, was sie in einem Beitrag mit mehr als 500 Wörtern sagen, der leicht in weniger als 100 Wörtern zusammengefasst werden kann,

1.  Bauen Sie auf den Social-Media-Websites Facebook, Twitter, Google+, Pinterest, LinkedIn usw. ein Netzwerk auf, das Ihnen Social-Media-Präsenz bietet, was sich positiv auf den Ruf und den Erfolg des Unternehmens auswirkt.

2.  Die Interaktion mit Ihren Followern ist sehr wichtig, da dies Ihnen hilft, zu verstehen, wer die Personen sind, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wer interessiert sein wird, und Sie können eine bessere Ausrichtung erzielen.

3.  Haben Sie einen Blog, posten Sie dort über Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, spannende Angebote (falls vorhanden), neue Funktionen, Ankündigungen, Umfragen usw..

Aber Ausdruck von Menschen nach dem Lesen dieser Art von Beiträgen, “ WTH, das weiß ich schon”.

Heutzutage wissen die Leute, was zu tun ist, wenn es um Social-Media-Werbung geht, aber sie wissen nicht, wie es geht. Wenn Sie das Problem wirklich lösen möchten, sagen Sie ihnen, wie es geht. Ich werde das nur tun.

Aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich herausgefunden, dass es Energie, Zeit und vor allem Geduld braucht, um Follower in Ihre Social-Media-Profile zu bringen. Sie müssen regelmäßig und kreativ und interessant sein.

Ich erinnere mich, dass jemand auf Quora gefragt hat, wie man mehr Follower auf Twitter bekommt. Die beste Antwort war: „werde jemand, dem es sich zu folgen lohnt“, Was so verdammt wahr ist.

Sie können auch kostenpflichtige Werbung verwenden, wenn Sie sich in Bezug auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sicher sind. Wichtig ist jedoch, dass Sie das Budget auch dann sorgfältig ausgeben müssen, wenn Sie über genügend Budget für Social Media-Marketing verfügen, da es sehr leicht ist, Geld zu verlieren Anzeigen wie Facebook-Anzeigen und Google-AdWords, wenn sie nicht richtig ausgerichtet sind.

Manchmal denken die Leute, dass soziale Medien eine Frage des Glücks sind, manche Dinge werden im Internet viral und niemand weiß warum, ich nenne es „SaugenDas heißt, Social Media Glück, ich glaube nicht daran, dass Coz-Viralität nur einmal vorkommt. Es kann vorkommen, dass Ihr Produkt viral wird und die Leute es verwenden, aber denken Sie daran, dass sie genau dann bleiben werden, wenn sie es interessant finden und nützlich, sonst werden sie zurückspringen.

Bauen Sie auf Websites wie Quora und Twitter Beziehungen zu Personen von ähnlichem Interesse auf, sodass Sie direkt mit Personen interagieren können.

Dies sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihren Einfluss und Ihre Klout-Punktzahl zu erhöhen. Bestes Glück.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in Kommentaren mit.

Einige unerzählte Geschichten von Steve Jobs Leben
Steve Jobs hat uns 2011 verlassen, aber sein Leben war und ist eine Inspiration für die Welt. In seiner Eröffnungsrede in Stanford erzählte er sein ga...
Gründe, warum Pinterest Twitter übernehmen wird
Es ist gut gesagt, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte, und wenn ein Bild nur mit 140 Zeichen konkurriert, müssen Sie nicht sagen, was das Ergeb...
So machen Sie einen Screenshot auf Android
Das Erstellen eines Screenshots klingt möglicherweise sehr einfach. Bei verschiedenen Herstellern, einschließlich mehrerer Methoden zum Erstellen von ...