Patanjalis Kimbho-App wird am 27. August offiziell neu gestartet

588
Christopher Wade

Patanjali ist bereit, seine Kimbho-Messaging-App am 27. August nach einem "nicht so erfolgreichen" eintägigen Einweich-Test im Mai neu zu starten. Patanjalis Geschäftsführer Acharya Balkrishna gab gestern bekannt, dass die Patanjali-App mit gestartet wird 'neue und erweiterte Funktionen' in der letzten Augustwoche.

Nach einem Bericht der Indian Express, Die Kimbho-App wird in Anwesenheit von EU-Minister Nitin Gadkari bei einer Veranstaltung in Delhi offiziell neu gestartet.

T-2
विधिवत सुधार के साथ विधिवत 27 अगस्त 2018 को लॉन्च करेंगे। आपके सुझाव व समीक्षा का हम स्वागत करते है। आओ लॉन्च से पहले ही इस स्वदेशी “किम्भो:” को पूरी पूरी में गूंजा गूंजा दे।
स्वतंत्रता दिवस की हार्दिक शुभकामनाएं।
भारत माता की जय।
डाउनलोड करे https://t.co/rpiao1Tm0T pic.twitter.com/BJEBI8myFE

- Acharya Balkrishna (@Ach_Balkrishna) 15. August 2018

Der Kimbho kann bereits im Play Store heruntergeladen werden, und Patanjali gab auch zu, dass die App von Experten gemeldet wurde. Das Unternehmen sagt, dass diese vor dem offiziellen Start behoben werden.

Patanjalis WhatsApp-Konkurrent stieß am ersten Tag seines Starts auf Hürden, da die App gefälscht zu sein schien, da keine ihrer Grundfunktionen funktionierte: Anrufe wurden nicht hergestellt und Nachrichten wurden nie zugestellt, wodurch die App zum größten Teil praktisch unbrauchbar wurde. Die App wurde entfernt, aber der Play Store wurde mit Dutzenden von Abzocke-Apps überflutet, die sich als Kimbho ausgeben oder seinen Namen verwenden.

Patanjali gab später eine Erklärung heraus, in der er behauptete, dass die Veröffentlichung von Kimho nur ein Testlauf war und dass die App "Wir werden bald wiederkommen, wenn wir uns aller technischen Probleme absolut sicher sind.". Später im Juni gab Patanjali bekannt, dass es mindestens zwei Monate dauern wird, bis alle Fehler in der App behoben und neu gestartet sind. Gemäß ihrem Zeitplan ist die App später in diesem Monat auf eine zweite Chance eingestellt. Wenn Sie die Kimbho-App vor dem offiziellen Start ausprobieren möchten, können Sie sie hier aus dem Play Store herunterladen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.