Paytm Payments Bank eröffnet neue Zero Balance-Konten

2935
Felix Bishop

Der indische Bankenkonzern Paytm Paytm hat die Einführung neuer Nullsaldokonten für alle Kunden und Nullgebühren für alle Online-Transaktionen über die Digitalbank angekündigt. Die Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der die Regierung aggressiv auf eine bargeldlose digitale Wirtschaft im Land drängt.

Das Unternehmen gab bekannt, dass alle Kontoinhaber von Paytm Payments Bank Konten eröffnen können, ohne eine Gebühr zu zahlen, und kein Mindestguthaben auf den neuen Konten aufrechterhalten müssen. Für die Konten mit Nullsaldo gewährt Paytm den Benutzern einen Zinssatz von mindestens 4 Prozent für normale Sparkonten und bis zu 7,03 Prozent, wenn der Kunde sein Geld in festen Festgeldern aufbewahren möchte. Im Gegensatz zu anderen Banken erhebt Paytm nicht einmal eine Strafe für Benutzer, die ihre festen Festgelder brechen.

Darüber hinaus haben alle Inhaber eines Paytm Payments Bank-Kontos Anspruch auf eine kostenlose personalisierte digitale RuPay-Debitkarte, die für inländische Online-Transaktionen und Bargeldabhebungen an allen Paytm Ka-Geldautomaten im ganzen Land verwendet werden kann. Benutzer können sich auch für eine physische Debitkarte entscheiden, mit der sie an jedem Geldautomaten im Land Bargeld abheben können.

Für alle digitalen Transaktionen, die von Kunden der Paytm Payments Bank mit IMPS, UPI, NEFT und RTGS ausgeführt werden, fallen keine zusätzlichen Gebühren an, was die Akzeptanz von Online-Transaktionen im Land voraussichtlich erheblich erhöhen wird. Das Unternehmen hat außerdem erklärt, dass alle Kontoinhaber Anspruch auf einen kostenlosen Versicherungsschutz von bis zu Rs 2 lakh bei Tod oder dauerhafter vollständiger Behinderung haben.

Wenn Sie ein Paytm Payments Bank-Konto eröffnen möchten, müssen Sie lediglich die App auf die neueste Version aktualisieren, wodurch ein Popup generiert wird, das Sie durch den Vorgang führt. Sie können dann einen Passcode einrichten und die Details eines Nominierten eingeben. Sobald ein Kandidat ernannt wurde, müssen Benutzer ihre eindeutige Aadhaar-Nummer, PAN-Nummer und eine Adresse zur Überprüfung eingeben. Ein Paytm-Vertreter wird in Kürze die angegebene Adresse besuchen, um den KYC-Überprüfungsprozess abzuschließen. Anschließend wird das Konto aktiviert.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.