Reliance Foundation spendet Rs 21 Crore für Kerala Floods Relief; Vertrauen Jio macht Daten, Anrufe kostenlos

4135
Warren Haynes

Während sich die katastrophalen Überschwemmungen in Kerala verschlimmern, sind Tausende von Menschen mit akutem Nahrungsmittelmangel und dem Risiko von Krankheiten konfrontiert. Wir haben bereits MNCs und Organisationen gesehen, die sich gemeldet haben, um auf jede erdenkliche Weise zu helfen.

Facebook, Google und Paytm haben den Opfern bereits Hilfe zugesagt. Die Reliance Foundation hat nun die Fluthilfe in Kerala mit einer Spende von Rs unterstützt. 21 crore an den Kerala Chief Minister's Relief Fund.

Die Reliance Foundation prüft derzeit zusammen mit Reliance Industries und ihrer Unternehmensgruppe die Bedingungen in Kerala und bemüht sich, den in den betroffenen Regionen gestrandeten Menschen zu helfen, indem sie Rettungsmaßnahmen einleitet und wichtige Dinge wie Lebensmittel und Medikamente liefert.

"In dieser Zeit akuter Not unserer Brüder und Schwestern in Kerala fühlen wir uns als Mitbürger und als verantwortungsbewusste Unternehmensstiftung verpflichtet, die Rettungs-, Hilfs- und langfristigen Rehabilitationsbemühungen im Staat uneingeschränkt zu unterstützen.", Die Vorsitzende der Reliance Foundation, Nita Ambani, sagte in einer Presseerklärung.

Reliance Foundation spendet auch Lieferungen im Wert von ca. Rs. 50 crore von der Tochtergesellschaft Reliance Retail, zu der unter anderem verzehrfertige Lebensmittel, Glukose und Damenbinden gehören. Diese Lieferungen haben bereits staatliche Hilfslager in den betroffenen Regionen sowie Schutzlager für 50.000 Menschen erreicht.

Darüber hinaus werden 7,5-Lakh-Kleidungsstücke, 1,5-Lakh-Paar Schuhe und trockenes Lebensmittelgeschäft verschickt, um den Betroffenen zu helfen. Der Regierung von Maharashtra wurde bereits eine weitere Charge von Hilfsgütern mit einem Gewicht von etwa 2,6 Tonnen zur Verfügung gestellt, die bald Kerala erreichen wird, um einen Beitrag zu den Hilfsmaßnahmen zu leisten.

Die Telekommunikationseinheit von Reliance, Jio, leistet dank eines kostenlosen 7-tägigen unbegrenzten Sprach- und Datenpakets für ihre Kunden einen angemessenen Beitrag zur Unterstützung der Hilfsmaßnahmen, indem sie den Menschen hilft, in Verbindung zu bleiben. Darüber hinaus hat Jio die 100-Mbit / s-Bandbreite zwischen Idukki und Ernakulam erweitert, um die Dienste von BSNL wiederherzustellen, die aufgrund mehrerer Erdrutsche gestört wurden.

Jio hat außerdem eine gebührenfreie Nummer (1800-893-9999) eingerichtet, um Personen zu finden, die während der Überschwemmungen vermisst wurden. Durch das Anrufen der gebührenfreien Nummer kann das Team von Jio den letzten bekannten Ort der vermissten Person ermitteln und diese per SMS weitergeben. Die Bemühungen von Reliance sind lobenswert und wir hoffen sehr, dass sich ihre Bemühungen zusammen mit allen anderen an den Hilfseinsätzen beteiligten Parteien als fruchtbar erweisen und den Flutopfern helfen.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Sivaram V | Reuters


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.