Technologien

SHAREit von schwerwiegenden Sicherheitslücken geplagt; Hier sind die besten Alternativen

SHAREit von schwerwiegenden Sicherheitslücken geplagt; Hier sind die besten Alternativen

SHAREit ist aufgrund seiner plattformübergreifenden Unterstützung und des einfachen Dateiübertragungssystems eine der beliebtesten Filesharing-Apps auf dem Markt. Wenn Sie die App jedoch auf einem Ihrer Geräte verwenden, möchten Sie die App möglicherweise sofort entfernen. Warum fragst du? Nun, das Cybersicherheitsunternehmen Trend Micro hat eine Reihe wichtiger Sicherheitslücken in SHAREit gefunden. Mit der App können Hacker sowohl Ihr Smartphone als auch Ihre vertraulichen Informationen gefährden.

Laut einem Bericht von Trend Micro ist SHAREit eine Art App, bei der der Benutzer Berechtigungen für mehrere Daten und Sensoren auf einem Smartphone erteilen muss. Infolgedessen hat die App gemäß dem Bericht Zugriff auf den gesamten Speicher eines Benutzers, einschließlich persönlicher Dateien, Medien und anderer Dokumente. Es kann sogar auf die Kamera und das Mikrofon Ihres Smartphones zugreifen, Konten erstellen und Kennwörter festlegen.

Aufgrund dieser langen Liste erteilter Berechtigungen hat SHAREit Zugriff auf fast Ihr gesamtes Smartphone und die darin gespeicherten Dinge. In dem Bericht heißt es also, dass ein Angreifer bei Verwendung einer der vielen Sicherheitslücken in der App im Wesentlichen Ihr gesamtes Gerät übernehmen und bösartigen Code remote ausführen kann.

Obwohl die Sicherheitslücken in der App vorhanden sind, haben die Entwickler nichts unternommen, um sie zu beheben. Tatsächlich haben sie nicht einmal daran gedacht, die Funktionen von SHAREit für Inhaltsanbieter einzuschränken. Dies ist einer der einzigen Faktoren, die Angreifern den Zugriff auf die App ermöglichen können "Privatgelände" Verzeichnis.

Gemäß dem Bericht, "Der Entwickler dahinter hat das exportierte Attribut über android: exported =" false "deaktiviert, aber das android: grantUriPermissions =" ​​true "-Attribut aktiviert. Dies weist darauf hin, dass jedes Drittunternehmen weiterhin temporären Lese- / Schreibzugriff auf die Daten des Inhaltsanbieters erhalten kann. “

Ein Angreifer kann also einfach den Inhaltsanbieter der App aufrufen und ihm einen Dateipfad übergeben, um Zugriff auf alle Daten und Dateien zu erhalten. Darüber hinaus kann der Angreifer mithilfe dieser Sicherheitsanfälligkeit Installationspakete heruntergeladener Apps durch eine schädliche App ersetzen. Auf diese Weise laden Benutzer eine schädliche App herunter und installieren sie auf ihrem Gerät, ohne es zu wissen.

SHAREit ist eine der am häufigsten heruntergeladenen Apps im Play Store und bietet über 1 Milliarde Downloads. Wenn Sie jedoch in dieser 1 Milliarde enthalten sind, empfehlen wir Ihnen, sie sofort zu deinstallieren. Sie können verschiedene andere Filesharing-Apps verwenden, die sicher sind und Ihre Dateien und Daten nicht gefährden. Schauen Sie sich also unsere Liste der 10 besten SHAREit-Alternativen an, die Sie verwenden können.

Pinspire Pinterst komplett abreißen
Die Leute kopieren normalerweise Tweets, Facebook-Status und Blog-Beiträge, aber die Brüder Samwer sind professionelle Nachahmer, die seit 1999 belieb...
Seth Godin gegen Guy Kawasaki [Infografik]
Seth Godin gründete Yoyodyne, eines der ersten Online-Marketing-Unternehmen, das 1998 von Yahoo übernommen wurde, und Guy Kawasaki ist einer der Apple...
So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Mac und PC (ohne Drittanbieter-App)
Dank AirDrop war es immer einfach, Dateien zwischen einem Mac und einem anderen Mac zu teilen. Das Teilen von Dateien zwischen einem Mac und einem PC ...